VG-Wort Pixel

Tanja Szewczenko Darum hat ihr kleiner Luis rote Pünktchen im Gesicht

Tanja Szewczenko
Tanja Szewczenko
© imago images
Erst seit wenigen Wochen hält Tanja Szewczenko ihre Zwillinge im Arm – und doch kann die "Alles was zählt"-Darstellerin ihre beiden Jungs gut unterscheiden. Der Grund ist allerdings beunruhigend: Baby Luis kämpft schon zum zweiten Mal mit roten Flecken im Gesicht. Doch die erfahrene Mama gibt Entwarnung.    

Was für Erstmütter wahrscheinlich beängstigend sein dürfte, ist für Dreifachmama Tanja Szewczenko, 43, kein Grund zur Sorge. "Luis hat sie, diese kleinen roten Pickelchen, die das ganze Gesicht zieren! Schon direkt nach der Geburt breiteten sich diese kleinen roten Punkte in seinem Gesicht aus," berichtet die ehemalige Eiskunstläuferin auf Instagram. Ein Selfie mit dem tapferen kleinen Mann verdeutlicht das Problem, das viele Säuglinge plagt.  

Tanja Szewczenko: Die Hormone sind schuld

Doch Tanja klärt ihre Follower:innen sofort auf: "Baby Akne oder auch Neugeborenen Akne kommt häufiger bei Jungs vor [sic]." Nach einigen Tagen sei bei ihrem Luis alles verschwunden. Nun tauchte der Ausschlag in seiner fünften Lebenswoche erneut auf und zeigt sich besonders in seinem süßen Antlitz, am Hals und wohl auch etwas zurückhaltender auf seinem Brustkorb. 

"Auslöser sind hormonelle Veränderungen," klärt Tanja auf. "Zwischen der vierten und sechsten Lebenswoche zeigt sich die Akne gerne nochmal verstärkt. So auch bei Luis. Das Verdauungssystem entwickelt sich und im Darm bilden sich Bakterien." Kein Grund zur Panik also, will die 43-Jährige besonders ihren weiblichen Fans vermitteln. "Ist also harmlos und die olle Akne verschwindet mit der Zeit."

Verwendete Quelle: instagram.com

ama Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken