VG-Wort Pixel

Tanja Bülter "Ich möchte noch viel mit meinen Kids erleben!"

Tanja Bülter
Tanja Bülter
© Getty Images
Tanja Bülter lässt sich vom Brustkrebs nicht unterkriegen. Mit GALA spricht die Moderatorin über ihren neuen Alltag und ihren Optimismus.

RTL-Moderatorin Tanja Bülter, 49, will sich von ihrer Brustkrebserkrankung, die Ende 2020 diagnostiziert wurde, nicht unterkriegen lassen. "Ich stecke noch mitten in der Behandlung, das ist ein Auf und Ab", sagt sie im GALA-Interview.

Tanja Bülter blickt optimistisch in die Zukunft

"Und ich bin überwältigt und gerührt von all den Nachrichten, die mir so viel Mut zusprechen. Ich bin optimistisch, dass ich zusammen mit meinen Lieben und entsprechender Unterstützung der Ärzte den Krebs bezwingen werde." Ganz wichtig sind für sie ihr Sohn und ihre Tochter, 13 und acht Jahre alt. Tanja Bülter: "Meine Kids geben mir natürlich auch Kraft. Ich möchte noch viel mit ihnen erleben!"

Die ganze Story finden Sie in der neuen GALA (ab Donnerstag, 4. März im Handel) oder 8x GALA testen mit 30% Ersparnis und einem Wunschgeschenk!

Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken