VG-Wort Pixel

Mutterglück mit 48 Jahren Die US-Moderatorin ist Mama geworden

Tamron Hall
Tamron Hall
© Getty Images
Die Nachrichtenmoderatorin Tamron Hall ist zum ersten Mal Mutter geworden! Auf Instagram präsentiert sie nun stolz ihren kleinen Sohn

Die NBC-Nachrichtenmoderatorin Tamron Hall, 48, hält ihr Privatleben normalerweise strikt aus der Öffentlichkeit raus - bis jetzt. Denn: Die Moderatorin ist zum ersten Mal Mutter geworden.

Tamron Hall: Das Baby ist da!

Tamron Hall und ihr Ehemann Steven Greener haben sich schon lange Kinder gewünscht. Bereits 2016 hat die Moderatorin während ihres Auftrittes bei der TV-Show "Today" ihren Kinderwunsch offenbart. Jetzt scheint ihr Glück allerdings perfekt zu sein. Stolz präsentiert die 48-Jährige auf Instagram ihren kleinen Sohn, den sie liebevoll "Sonshine" nennt. Als Fotografen gibt sie den Vater des Kleinen an, der "nicht aufhören kann, Freudentränen zu weinen", so Hall. Die frisch gebackene Mutter bedankt sich außerdem bei ihren Fans für all die Liebe und Unterstützung.

Die Moderatorin hielt die Schwangerschaft lange geheim

Das Geheimnis ihrer Schwangerschaft lüftete Tamron Hall in der 32. Schwangerschaftswoche auf Instagram: "Ich wollte diese Neuigkeit seit vielen Monaten teilen und nun hat der Doktor mir sein 'Okay' gegeben." Bei ihr und ihrem Mann seien viele Tränen geflossen, doch jetzt nehme sie das Lächeln gerne an.. 

Wir freuen uns sehr für das Paar und wünschen Tamron Hall und Steven Greener alles erdenklich Liebe und Gute.Verwendete Quellen:Instagram, Promiflash, Access

jku / aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken