Tallulah Willis: Die traurigsten Schwestern von Hollywood

Was ist nur mit den Töchtern von Demi Moore und Bruce Willis los? Tallulah Willis geht in die Entzugsklinik - und auch ihre Schwestern stürzen ab

Rumer Willis, Tallulah Willis, Scout Willis

Der Blick stumpf, das Gesicht aufgeschwemmt und die Haare wenig schmeichelhaft in Blaugrün gefärbt: So zeigte sich Tallulah Willis Ende Juli in Los Angeles. Krank wirkte sie, gequält, wie das pure Unglück. Nur zwei Tage später checkte die jüngste Tochter von Demi Moore und Bruce Willis in der Klinik "The Meadows" ein, wo ihre Alkohol- und Kokainsucht behandelt wird - der Wendepunkt einer Reise, die sie an den Rand des Abgrunds führte?

Es ist schon die zweite besorgniserregende Nachricht von Tallulah. Erst vor ein paar Tagen wurde ein schon vor länger Zeit aufgezeichnetes Video veröffentlicht, in dem sie offen über ihren langjährigen Kampf gegen Dysmorphophobie - eine Selbstwahrnehmungsstörung - spricht. Bis auf 43 Kilo habe sie sich heruntergehungert, erzählte sie, weil sie sich hässlich und unwohl in ihrem Körper fühlte. Das Bekenntnis zu ihrer Krankheit hätte eigentlich ein positives Zeichen sein können. Wenn es ihr denn wirklich besser ginge.

Elena Miras

Coronavirus-Verdacht nach Singapur-Zwischenstopp

Elena Miras
Elena Miras ist anfangs verängstigt von den Sicherheitsmaßnahmen der Ärzte, zeigt aber auch Verständnis für die aktuell angespannte Situation.
©Gala

Extrem schlanke Stars

"Size Zero": Dünn, dünner, am dünnsten

Eigentlich wollte Miley Cyrus nur Fotos ihres Wüsten-Roadtrips mit Mama und Schwester posten. Die tollen Landschaften, wie hier der berühmte Antelope Canyon, rücken beim Anblick der super schmalen und sehnigen Sängerin allerdings in den Hintergrund. Fans sorgen sich: Haben sie die Trennungen von Ehemann Liam Hemsworth und ihrer Sommerliebe Kaitlynn Carter doch zu sehr mitgenommen? Miley reagierte jedenfalls noch nicht auf die Kommentare, schrieb nur unter das Foto: "Dieses Mädchen wird immer seinen Weg finden…"
"Céline, du bist zu dünn", "Pass auf dich auf. Du sieht sehr ungesund aus.", "Iss bitte etwas! Es sieht wirklich nicht gut aus" - nur drei unzähliger Kommentare unter diesem Instagram-Posting von Sängerin Céline Dion. Die 51-Jährige sorgte in den letzten Monaten immer mal wieder mit ihrem super schlanken Körper für Schlagzeilen. Dieses neue Foto heizt die Gerüchteküche erneut an und ihre Fans sind sichtlich besorgt um die Sängerin. 
Kaia Gerber, die Tochter von Supermodel Cindy Crawford, zählt mittlerweile zu den gefragtesten Laufstegmodels der Branche. Schlank zu sein ist für diesen Job leider immer noch unerlässlich. Bleibt nur zu hoffen, dass es Kaia mit dem "Size Zero"-Trend nicht zu weit treibt ... 
Im New Yorker Szene-Viertel Soho spaziert Kaia Gerber durch die Straßen und genießt das sonnige Wetter. Ihr kurzes, schwarzes Minikleid lenkt die Aufmerksamkeit ihre extrem schlanken Beine. Ihren Oberkörper hüllt das 17-jährige Model in einen XL-Blazer, der ihre schmale Figur versteckt.

266

In der Klinik "The Meadows" in Arizona ließen sich schon Kate Moss und Drew Barrymore behandeln. Dort wies sich Tallulah Willis jetzt selbst ein.

Vor allem Demi Moore fühle sich wegen Tallulahs Zustand schuldig, sagt eine Quelle aus ihrem Umfeld zu "Gala". Sie fürchte, als Mutter und Vorbild versagt zu haben. Demi Moore wurde 2012 nach der Trennung von Ashton Kutcher wegen Medikamentenmissbrauchs und Magersucht in einer Klinik behandelt und machte bereits Mitte der Achtzigerjahre einen Alkoholentzug. Ein Freund der Familie erkennt noch ein weiteres Problem. "Das allgegenwärtige Schönheitsideal in Hollywood war kein guter Gradmesser für Tallulah. Genauso wenig wie die Tatsache, dass ihre Mutter mit aller Gewalt jugendlicher wirken möchte, als sie ist", sagt er zu "Gala" und verpasst Demi damit einen Seitenhieb.

Topless Leistung? Scout Willis, 23, lief vor Kurzem ohne Shirt durch New York, um auf die Zensur bei Instagram aufmerksam zu machen. Andere Projekte hat sie nicht am Start.

Auch die anderen Töchter bereiten Demi Moore Sorgen. Scout machte gerade mit einem provokanten barbusigen Auftritt von sich reden. Wenig rühmlich auch die Episode, als sie betrunken - mit gefälschtem Ausweis und einer Flasche unter dem Arm - von der Polizei aufgegriffen wurde. Ein richtiger Job? Nicht in Sicht. Und auch Rumer "überzeugt" nur noch mit fast nackten Tatsachen statt durch echte Leistung. Eine ernst zu nehmende Schauspielerin möchte sie unbedingt sein. Stattdessen tänzelte sie jüngst im Trash-Horror-Thriller "The Ganzfeld Haunting" an der Stange.

Wie schwierig es ist, als Hollywood-Tochter den eigenen Weg zu finden, erfahren Scout, Rumer und vor allem Tallulah auf die harte Tour. Man kann ihnen nur wünschen, dass sie die schwierige Reise zu sich selbst bald beenden. Erfolgreich - und glücklich.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche