Talinda Bennington: Erstes Weihnachten ohne Chester (†)

Talinda Bennington möchte trotz Trauer um Ehemann Chester Bennington das Weihnachtsfest nicht ausfallen lassen

Chester und Talinda Bennington

Es ist das erste Weihnachten, dass die Familie Bennington ohne ihren Ehemann, ohne ihren Vater, verbringen muss. Chester Bennington nahm sich am 20. Juli diesen Jahres das Leben. Er hinterließ sechs Kinder.

Talinda Bennington zeigt Stärke

Witwe Talinda Bennington lässt die Öffentlichkeit an ihrem Leben nach dem Tod ihres Ehemannes teilhaben. Sie postet Fotos aus der Vergangenheit oder teilt den Fans mit, wie es ihr und den Kindern heute geht. Talinda zeigt Stärke und Optimismus – auch in der Weihnachtszeit. Das Fest möchte sie trotz Trauer um Chester nicht ausfallen lassen.

Robbie Williams + Ayda Field Williams

In ihrer Tochter schlummert ein verborgenes Talent

Robbie Williams und Ayda Field Williams
Robbie Williams und seine Frau Ayda Filed Williams sind seit 2010 glücklich verheiratet.
©Gala

Normales Weihnachten?

Und so steht sie zusammen mit den gemeinsamen Kindern Tyler Lee, Lila und Lily auf einem der neuesten Fotos auf Instagram vor einem reich geschmückten Weihnachtsbaum und lächelt in die Kamera. "Familie – wir sind ok. Wir dekorieren unseren Baum. Ich konzentriere mich darauf, Weihnachten so normal und spaßig für meine Kinder zu gestalten, wie ich kann", schrieb sie zu dem Schnappschuss. Hoffentlich erfüllt sich dieser Wunsch. 

 

Die Abschiede 2017: Um diese Stars trauern wir

Verstorbene Stars 2017

24. Dezember 2017: Heather Menzies-Urich (68 Jahre)  Schauspielerin Heather Menzies-Urich ist an Heiligabend an den Folgen eines Hirntumors im Alter von 68 Jahren verstorben. 
10. Dezember 2017: Otto Kern (67 Jahre)  Der deutsche Designer ist im Alter von nur 67 Jahren gestorben. Als "Hemdenkönig" bekannt geworden, erlag der Mode-Star in seiner Wahlheimat Monaco ganz unerwartet einem Herztod.
6. Dezember 2017: Johnny Hallyday (74 Jahre)   Er war Frankreichs Elvis Presley. Jetzt ist der französische Musiker und Schauspieler gestorben. In der Nacht zu Mittwoch ist Johnny Hallyday im Alter von 74 Jahren seinem Krebsleiden erlegen.
4. Dezember 2017: Christine Keeler (75 Jahre)   Sie war Model und Tänzerin. Besondere Bekanntheit hat Keeler in den Sechzigern erlangt, als sie eine Affäre mit dem britischen Kriegsminister John Profumo und zeitgleich mit dem sowjetischen Marineattaché und GRU-Agenten Jewgeni Iwanow eine Beziehung pflegte. Diese Dreiecksbeziehung wurde später als Profumo-Affäre bekannt und war 1963 einer der Gründe für den Fall der Regierung Harold Macmillans. Christine Keeler hat seit Längerem an einer Lungenerkrankung gelitten; nun ist sie gestorben.

117

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche