VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Weihnachten mit Sohn Damián

Sylvie Meis
© Picture Alliance
Ein besonderer Weihnachtbesuch für Sylvie Meis: Die Moderatorin teilt einen süßen Schnappschuss mit ihrem Sohn Damián.

Zum Weihnachtsfest ist Sylvie Meis, 42, endlich wieder mit ihrem Sohn vereint. Auf Instagram zeigt sie ihre große Freude darüber mit einem Selfie mit Damián, 14. Glücklich über ihre Familienzusammenkunft zum Fest strahlen Mutter und Sohn in die Kamera. Im Hintergrund funkelt ein beleuchteter Weihnachtsbaum.

Sylvie Meis feiert Weihnachten mit Sohn Damián 

"Weihnachten zu Hause! So so glücklich", schreibt die Moderatorin zu dem Bild und Follower und Freunde freuen sich mit ihr. "Dein Sohn ist sooo süß", beglückwünscht Frauke Ludowig, 56, ihre Kollegin. Und noch ein weiteres Detail fällt auf: Sohn Damian sieht ganz schön erwachsen aus. Das findet auch Sylvies Stylistin und gute Freundin Serena Goldenbaum: "Aaah, so groß geworden", schreibt sie und versieht ihren Kommentar mit vier roten Herzen. Sylvie stimmt stolz zu. "Er ist sooo viel größer als ich", verrät sie und tatsächlich ist zu erkennen, dass Damián seine Mutter mittlerweile um einen halben Kopf überragt.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Schwere Trennung von Damián

Für Sylvie Meis ist der Weihnachtsbesuch ihres Sohnes ganz besonders. Denn Damián ist vor einigen Monaten zu seinem Vater, Sylvies Ex-Mann Rafael van der Vaart, 37, nach Dänemark gezogen. Der 14-Jährige will dort seine Fußballkarriere vorantreiben. "Ich wollte gar nicht, dass er geht", sagte Meis kürzlich bei einem Auftritt im "Sat.1-Frühstücksfernsehen". Es habe sich wie ein großer Verlust angefühlt, als Mutter das Kind so jung gehen zu lassen. Aber als er ihr gesagt habe, dass das sein Traum sei und er diese Chance jetzt nutzen wolle, habe sie mit ihrem Ex-Mann gesprochen. Per FaceTime unterhalte sie sich jeden Tag mit ihrem Sohn, "das ist sehr, sehr schön und das brauche ich auch. Weil es schon eine sehr, sehr heftige Zeit gerade ist."

Mit Ex-Fußballstar van der Vaart war Meis von 2005 bis 2013 verheiratet. Der gemeinsame Sohn Damián kam 2006 zur Welt. Van der Vaart ist seit 2016 mit der niederländischen Handballspielerin Estavana Polman, 28, liiert. Im September 2020 gaben sich Meis und ihr Partner Niclas Castello, 42, das Jawort.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken