VG-Wort Pixel

Sylvie Meis im After-Christmas-Urlaub So knackig braun verbringt sie den Jahreswechsel

Sylvie Meis
© Splashnews.com
Sylvie Meis scheint dem tristen Deutschlandwetter den Rücken zu kehren und verbringt Silvester daher in Miami

Wow, solch einen knackigen und braungebrannten Körper sind wir von Sylvie Meis ja gewohnt, und trotzdem überrascht uns die gebürtige Niederländerin immer wieder auf Neue. Wer sonst schafft es, so kurz nach dem Weihnachtsfest, dermaßen fit und sommerlich auszusehen? In einer bunten Tunika und einem Beach-Look, der neidisch macht, zeigte sich die 37-Jährige gerade am Strand von Miami. Dort verbringt Sylvie das Silvesterfest mit Freunden wie Stylistin Serena Goldenbaum, so bestätigte das Management gegenüber Gala.de

Miami-Sonne statt Deutschland-Regen

Ob für die gleichmäßige Bräune schon vorgearbeitet wurde? Immerhin ist Sylvie ja gerade erst in Miami angekommen. Weihnachten wollte die Moderatorin nämlich mit ihrer Familie und Damian in Holland genießen, so erzählte sie noch vor wenigen Wochen im großen Gala-Interview. Kurz nach dem Fest habe sie aber bereits wieder ein Swimwear-Shooting für Hunkemöller, weshalb sie sich mit dem Schlemmen ziemlich zurückhalten musste – und genau das sieht man auch auf den neuesten Bildern. Kein Gramm zu viel sitzt an Sylvies Traum-Body, den Weihnachtsbraten bei ihren Eltern scheint sie also tatsächlich liegen gelassen zu haben. So viel Disziplin wünschen sich wohl viele Frauen – genau wie den Urlaub. Dem tristen Wetter in Deutschland entfliehen und den Jahreswechsel in Miami verbringen, würde wohl jeder gerne.

jno Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken