VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Sie gibt Details über ihre Traumhochzeit preis

Sylvie Meis
Sylvie Meis
© imago images
Sylvie Meis und Niclas Castello geben sich im September das Jawort. Ihre Traumhochzeit findet im engsten Freundes- und Familienkreis in Florenz statt. Darüber, wie der schönste Tag im Leben des Paares aussieht, spricht Sylvie Meis jetzt.

Sylvie Meis, 42, kann es kaum erwarten, ihren Verlobten Niclas Castello, 42, in Florenz zu heiraten. Das verrät die Moderatorin in einem Interview mit "Bunte". Doch nicht nur das: Sylvie Meis gibt noch weitere Details zu ihrer Traumhochzeit bekannt.

Sylvie Meis und Niclas Castello heiraten im September

Schon einige Aspekte hat Sylvie Meis über ihren großen Tag in Italien offenbart. Unter anderem, dass ihr 14-jähriger Sohn Damian van der Vaart sie am Altar an den Bräutigam übergeben wird. 70 Gäste sollen zu der Feier eingeladen sein. Kirchlich können die beiden zwar nicht heiraten, doch traditionsbewusst ist Sylvie Meis dennoch. "Niclas darf in der Nacht vor unserer Trauung nicht in meinem Zimmer übernachten", sagt sie im "Bunte"-Interview. Ein Brauch, der den nächsten Tag nur noch wertvoller und spannender gestaltet. 

Niclas Castello hat die Organisation übernommen

Wie der Vorabend der Hochzeit also aussehen soll, weiß Sylvie Meis ganz genau. Doch bei der restlichen Planung hat sie voll und ganz auf ihren zukünftigen Ehemann vertraut. "Niclas hat sich zusammen mit einer engen Freundin um die komplette Organisation gekümmert", so Sylvie Meis. Sie selbst habe die Gestaltung der Blumen, Musik und natürlich ihres Brautkleides übernommen. 

Sylvie Meis und Niclas Castello: Die Hochzeitstorte ist ihr Highlight

Und noch eine Detail des Hochzeitstages offenbart die 42-Jährige. Denn neben all der Organisation (die Feier soll ganze vier Tage andauern) darf eines nicht vergessen werden: das Brautpaar selbst. "Nach dem Anschneiden der Torte wollen wir uns ein zehnminütiges Date im Garten gönnen, nur Niclas, ich und zwei Teller Torte." Diese Zweisamkeit wird das frisch vermählte Paar anschließend beibehalten. "Unsere Flitterwochen werden wir auf Capri verbringen, wir fahren dann einfach gleich weiter", sagt Meis im GALA-Interview.

Verwendete Quellen: Bunte

jna Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken