Sylvie Meis: Trennung von Charbel Aouad

Sylvie Meis und Charbel Aouad haben sich überraschend getrennt. Wie es zu dem Liebes-Aus kam und was Sylvie jetzt vorhat

Alles Aus! Acht Monate nach ihrer Verlobung geben Sylvie Meis und Charbel Aouad ihre Trennung bekannt. GALA kennt die Hintergründe.

Sylvie Meis war sofort von Charbel Aouad verzaubert

Es begann wie in einem Märchen. Vor drei Jahren haben sich Sylvie Meis, 39, und Charbel Aouad, 34, in Miami kennengelernt. Sie hat ihn angesprochen, war von Anfang an von ihm verzaubert. Es entstand eine enge Freundschaft, aus der ein Jahr später Liebe wurde. Und sie dachten beide, dass diese Liebe für immer hält. Im April 2017 machte der Unternehmer aus Dubai seiner Traumfrau einen Antrag in einer Hotelsuite mit Blick auf den Hamburger Hafen und Sylvie sagte aus vollem Herzen "Ja". Im Sommer 2018 sollte die Hochzeit stattfinden. 

Sylvie Meis und Charbel Aouad


Trennung schon vor einigen Monaten

Doch der Traum von einer gemeinsamen Zukunft sollte nur ein Traum
bleiben. Acht Monate nach ihrer Verlobung geben Sylvie Meis und Charbel Aoauad gegenüber GALA ihre Trennung bekannt. In dem offiziellen Statement ihrer Pressestelle heißt es:

Sylvie Meis und Charbel Aouad haben uns gebeten, Sie darüber zu informieren, dass sie sich bereits vor einigen Monaten getrennt haben. So sehr sie es sich gewünscht haben, lassen sich ihre Lebensmittelpunkte nicht so vereinbaren wie es ein gemeinsames Leben erfordern würde.

Sie braucht jetzt Ruhe im Urlaub

Die Realität hat Sylvie und Charbel letztendlich doch eingeholt. Sie haben es nicht geschafft, ihre individuellen Vorstellungen von der Zukunft zu vereinen, um die nächsten Jahre als Einheit durchs Leben zu gehen. Eine Entscheidung, die sicher keinem der beiden leicht gefallen ist und die nicht aus fehlender Liebe, sondern aus Vernunft getroffen wurde. Sylvie Meis befindet sich gerade im Flieger auf dem Weg nach Miami, wo sie ungestört Sylvester feiern möchte. Kurz vor ihrem Abflug sagte sie zu GALA: "Ich freue mich, mit meinen engsten Freunden ein wenig Ruhe im Urlaub zu finden." 

Fashion-Looks

Der Style von Sylvie Meis

Wow! In diesem hochgeschlitzten Blütendress ist Sylvie Meis als Hochzeitsgast in Venedig mehr als ein sexy Hingucker. Ob Barbara Meier über diesen aufreizenden Look wohl glücklich ist? Schließlich soll doch die Braut an ihrem großen Tag die Schönste sein.
Schon am Abend vor der Hochzeit hatte Sylvie nämlich im senfgelben Glamour-Dress mit tiefem Ausschnitt sicherlich für Aufsehen gesorgt. 
"The bigger the hair.....The closer to heaven", witzelt Moderatorin Sylvie Meis unter diesem Schnappschuss auf Instagram. In einem gewohnt freizügigen Minikleid macht sie sich auf den Weg zur Geburtstagsparty von Model-Freundin Petra van Bremen. Für ihren makellosen Hair- und Make-up-Look hat dieses Mal allerdings nicht Freundin und VIP-Make-up-Artistin Serena Goldenbaum gesorgt, sondern Star-Stylist Georgios Gogo Tsialis. Den berühmten "Sylvie Glow" hat er auch ganz gut hinbekommen, finden Sie nicht? Serena Goldenbaum war übrigens verhindert, weil sie Schlager-Star Andrea Berg für einen Auftritt in Leipzig zurecht gemacht hat.  
Wer kann, der kann: An der Seite ihres Freundes Bart Willemsen besucht Sylvie Meis in einem knappen, olivgrünen Minikleid die Premiere von "Misfits" in Köln. Bei so vielen verliebten Blicken richtet sich der Blick automatisch auf Sylvies Hände - einen Verlobungsring kann man hier allerdings noch nicht erspähen.

136

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche