Sylvie Meis: So haben Sie Sylvie noch nie gesehen!

Nachdem Sylvie Meis für ihre sehr verruchten Halloweenkostüme viel Kritik von Seiten ihrer Fans erntete, zeigte sie sich nun in einem ganz anderen Look

Sylvie Meis

Sylvie Meis scheint sich die Ratschläge und Kommentare ihrer Fans sehr zu Herzen genommen haben: Auf Fotos von einem Event im "Hunkemöller Flagship Store" in Düsseldorf, die die 36-Jährige gestern Abend auf ihrem Facebook- und Instagram-Profil postete, zeigt sie sich ungewohnt natürlich. Nicht nur ihr Outfit war außergewöhnlich leger, auf einem Selfie mit einem Fan verzog das Model ihr hübsches Gesicht sogar zu einer Grimasse! Für Sylvie Meis eine echte Premiere.

Natürlich schön und "trotzdem" sexy, so zeigte sich Sylvie Meis bei der Präsentation der "The Sylvie Collection" in Düsseldorf.

Nachdem sie sich selbst an Halloween von ihrer bekannt-perfekten, verruchten Seite zeigte , und Fotos von der "Eyes Wide Shut"-Party in New York teilte, die sie in einem sexy Fetisch-Outfit zeigen, regnete es auf sozialen Netzwerken wie Instagram oder Facebook bösartige Kommentare von ihren Fans. Sie fanden "Schönheit ist eher natürlich" und "Dieses aufgesetzte Grinsen passt gut zu Halloween".

Grimassen

Akrobatik im Gesicht

Wovor sich Tyra Banks wohl hier geekelt hat? Das Model ist mit ihrem Sohn York Banks auf dem Weg zur Kinopremiere von "Pets", als sie plötzlich eine angewiderte Grimasse zieht.
Hier ist Konzentration angesagt: Bundeskanzlerin Angela Merkel, NRW-Ministerpräsident Armin Laschet (links) und der Gründer der Junior Universität in Wuppertal Ernst-Andreas Ziegler (mitte) versuchen, einen Tischtennisball auf einem Föhn zu jonglieren.
Was hört Mary denn da? Scheint eine schräge Nachricht zu sein, bei dem Gesichtsausdruck! Die Prinzessin besucht hier das Dänische Wissenschaftsfestival in Klampenborg.
Welche Frage Juliette Binoche bei der Pressekonferenz für ihren neuen Film "Who You Think I Am" gestellt bekommen hat, wissen wir nicht, aber dass ihre Reaktion darauf urkomisch ist.

189

Diese Kommentare scheinen der Ex-Spielerfrau sehr nah gegangen zu sein. Als sie am Donnerstagabend in Düsseldorf ihre Lingerie-Kollektion für die niederländische Marke "Hunkemöller", "The Sylvie Collection", präsentierte, überraschte sie die anwesenden Fans und Fotografen in einem gemusterten, weit-fallenden Kleidchen und mit dezentem Make-Up. Ohne Frage ein Look, den die 36-Jährige mindestens genau so gut tragen kann wie sexy Spitzen-Outfits oder enge Glitzerkleider.

Und auch bei ihren Fans kommt die "neue" Sylvie toll an: "Wunderschööön" schreibt ein User unter das Bild, "Herrliches Foto" meint ein anderer!

Hoffentlich zeigt Sylvie diese Bestätigung, dass es nicht immer hauteng und aufreizend sein muss, sondern, dass auch ihre witzige, natürliche Seite viel Zuspruch findet. Die Unterwäsche-Kollektion der 36-Jährigen ist schließlich sexy genug.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche