VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Verliebt mit Freund Manuel Campos Guallar beim Tennis

Sylvie Meis ist frisch verliebt - und das darf jeder sehen! Mit ihrem neuen Freund Manuel besucht die Moderatorin das Finale der French Open in Paris

Sylvie Meis, 40, macht Schluss mit dem Versteckspiel: Stolz präsentiert sie ihre neue Liebe Manuel Campos Guallar, 42, bei einem Tennisturnier in Paris.

Sylvie Meis: Love is in the air

Verliebt sitzt das Paar am gestrigen Sonntag (10. Juni) beim Finale der Frech Open im Stade Roland Garros gemeinsam auf der Tribüne. SIE schick mit weißem Perlen-Oberteil, XXL-Sonnenbrille und strahlendem Lächeln auf den Lippen, ER lässig mit weißem T-Shirt und Baseballcap. Nach dem Match, dass Rafael Nadal, 32, gegen Dominic Thiem, 24 gewann, ging es für Sylvie noch zu einem Dinner mit dem Sieger, wie ihr Instagram-Story zeigt. Sicherlich war ihr Liebster auch dort an ihrer Seite. 

Wer ist der neue Freund der Moderatorin?

Manuel Campos Guallar ist ein spanischer Geschäftsmann, berichten holländische Medien. Er betreibt nicht nur die private Investmentfirma Mabel Capital, sondern auch das Restaurant "Zela" auf Ibiza. Zur Eröffnung des Gourmet-Tempels mit japanischer und mediterraner Küche kamen im Mai 2017 Stars wie Fußballer Cristiano Ronaldo, 33, Sänger Enrique Iglesias, 43, und - siehe da - Rafael Nadal, 32. Alle drei sind Teilhaber. 

Sylvie Meis und die Männer

Vor Campos Guallar datete Sylvie kurz den niederländischen Arzt Sander Klieverik, 32, wie sie selbst Gala im März verriet: "Wir daten, haben Spaß, und lernen uns kennen!" Doch schon im April trennten sich die Wege.
Ihre letzte längere Beziehung hatte Sylvie zu einem Geschäftsmann aus Dubai, mit dem sie sogar verlobt gewesen war. Acht Monate nach dem Antrag, im Dezember 2017, wurde die Trennung bekannt. Nun ist Manuel in ihr Leben getreten - und lässt Sylvie offensichtlich wieder au Wolke sieben schweben. 

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken