VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Sie kehrt zu "Das Supertalent" zurück

Sylvie Meis
© Getty Images
Es ist die TV-Sensation des Abends: Sylvie Meis kehrt nach rund sieben Jahren an das Jurypult der RTL-Show "Das Supertalent" zurück

Als Moderatorin bei "Let's Dance" hat es sich für Sylvie Meis zwar ausgetanzt, doch als Jurorin bei "Das Supertalent" flimmert sie schon bald wieder über die heimischen Fernsehgeräte.

Ab dem 6. August ist das Dreamteam rund um Sylvie, Dieter Bohlen und Bruce Darnell nach fast sieben Jahren endlich wieder vereint, denn dann beginnen in Bremen die Dreharbeiten für die Show. Kein Wunder, dass die Moderatorin dank ihrer neuen alten Aufgaben so glücklich ist.

Sylvie Meis kehrt zum Supertalent zurück!

"Ich freue mich riesig, wieder neben Dieter und Bruce zu sitzen und all die tollen Talente zu sehen", erklärt Sylvie Meis gegenüber Bild. Beim Supertalent habe ihre TV-Karriere in Deutschland vor 10 Jahren angefangen, als Dieter sie in die Jury holte. "Dafür bin ich ihm auf ewig dankbar!", so die Moderatorin weiter. Bereits in den Staffeln 2-5 saß Sylvie schon mal am Jurorenpult. 

Quoten-Boom dank Sylvie?

Mit der gebürtigen Niederländerin an seiner Seite erhofft sich Dieter Bohlen ein neues Quoten-Hoch, denn natürlich werden auch bei ihm Erinnerungen an die gemeinsamen Anfangszeiten wach: "Ich habe sie vor zehn Jahren zu 'Das Supertalent' geholt. Gemeinsam mit Bruce waren wir das Dreamteam mit den bisher höchsten Quoten", wie Bohlen im Interview erklärt.

Sylvie Meis ist damit die neue Nachfolgerin von Nazan Eckes, die nach nur einer Staffel als Jurorin bei "Das Supertalent" aussteigt. Mit ihrer Castingshow "Sylvies Dessous Models" hat die Moderatorin außerdem eine weitere TV-Sendung in petto, mit der sie bald wieder öfter im TV zu sehen sein wird. 

jbo Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken