Sylvie Meis: Nachdenkliche Worte über ihr Liebesleben

Sylvie Meis ist wunderschön, (erfolg)reich und bei den Männern heiß begehrt - trotzdem will es in Sachen Liebe einfach nicht klappen. In einem Interview sprach sie nun ganz offen über ihr Privatleben

Eigentlich scheint , 39, auf den ersten Blick eine Frau zu sein, die ein perfektes Leben führt. Eigentlich. Denn auch bei der beliebten TV-Moderatorin läuft nicht immer alles rund. Auch Sylvies Leben ist nicht perfekt. Nachdem Ende 2017 bestätigt wurde, dass sich die hübsche Niederländerin und ihr Verlobter Chabel Aouad überraschend getrennt haben, wurde das mehr als deutlich. 

Sylvie Meis: Schmerzhafte Trennung von Chabel Aouad

Gegenüber GALA erklärte Sylvie Meis exklusiv die schwierige Situation und stellte klar, dass die Trennung für sie nicht einfach war. "Es war eine ganz harte Zeit für mich. Ich hätte nie gedacht, dass ich mich innerhalb eines Jahres verlobe und wieder trenne. Ich habe mit ganzem Herzen 'Ja' zu seinem Antrag gesagt. Doch leider reicht Liebe alleine manchmal nicht aus."

Sylvie Meis über den wahren Trennungsgrund

Erstmals spricht sie über die Trennung

03.01.2018

Sylvie Meis

Sylvie Meis: Kein Glück in der Liebe

Auch im Gespräch mit RTL zeigte sich die Blondine verletzlich. Selbst sie hat mal einen schlechten Tag, auch sie hat Gefühle - sie ist eben auch "nur" ein Mensch. Auf ihr Liebesleben angesprochen antwortete sie ganz ehrlich, dass es nicht einfach sei, den Richtigen zu finden. "Das ist sehr, sehr schwierig. Das Privatleben ist ein Thema, das mir immer mal wieder in den Kopf kommt. Wie kriege ich das hin?"

"An erster Stelle steht mein Kind"

Schließlich ist Sylvie nicht nur Karrierefrau, sondern in erster Linie eine liebende Mutter des elfjährigen Damian, den sie gemeinsam mit Ex-Mann , 35, erzieht. "An erster Stelle steht mein Kind und dann kommt die Karriere." Ein neuer Partner hat es da natürlich nicht ganz einfach, doch sie bleibt optimistisch: "Das Leben läuft, wie es laufen soll und ich glaube fest daran, dass das auch irgendwann für mich da sein wird."

Fashion-Looks

Der Style von Sylvie Meis

Auf dem Rosenball in Berlin strahlt Sylvie Meis ganz in Weiß. Ihr bodenlanges Kleid überzeugt mit zarter Spitze und könnte glatt als Brautkleid durchgehen. Vielleicht deshalb, weil es tatsächlich ein Brautkleid ist ... 
Ganz in Weiß: Sylvie Meis zog auf dem Red Carpet des Rosenballs 2018 wieder alle Blicke auf sich. Ihr Kleid ist von Galia Lahav - einem Label für Brautmode.
40 and fabulous: Sylvie Meis feierte gestern ihren 40. Geburtstag mit einer coolen 80er Jahre Party und sah dabei super heiß aus! Die Unternehmerin trug ein hautenges, schwarzes Mini-Kleid mit seitlicher Schleppe und glitzernden Accessoires. 
Sichtlich glücklich macht sich Sylvie Meis gemeinsam mit ihrer Familie auf den Weg zur Party. Ihr Haarstyle schreit nach 80 Jahre und auch ihre großen, schwarzen Glitzer-Ohrringe passen perfekt zum Look. Doch das wohl schönste Accessoire sind ihre Beine ... 

104


Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche