Sylvie Meis: Mit diesem Geschenk verzückt Momo Sylvie Meis

Ein Geschenk vom Liebsten! Welche Frau freut sich da nicht! Auch Sylvie Meis ist schwer beeindruckt und teilt einen Schnappschuss des Präsents auf Instagram

Sylvie Meis, Maurice "Momo" Mobetie

"Schaut, was ich auf dem Bett gefunden hab, als ich nach Hause gekommen bin" - diese Worte und gleich mehrere Fotos postet Sylvie Meis auf ihrem Instagramaccount. Auf den Schnappschüssem sind ein Paar strassbesetzte Sandaletten zu sehen, die Sylvie Meis ihren Fans stolz präsentiert. Auch ein Foto der Verpackung auf dem Bett, inklusiver roter Schleife, zeigt die 37-Jährige ihrer Fangemeinde. Der Wohltäter: Maurice Mobetie, kurz Momo, wie Sylvie Meis anhand der Verlinkung "@momoswizzboy" verrät.

Sylvie und Momo - total verknallt

Die Moderatorin muss wirklich schwer verliebt sein! Denn erst kürzlich postete sie ein Selfie von sich und ihrem Liebsten inklusive romantischer Zeilen. Und dass es den Clubbesitzer auch heftig erwischt haben muss, zeigt nicht nur die Tatsache, dass er die hübsche Holländerin erst kürzlich auf Facebook als "meine Fau" bezeichnet hat sondern auch die süße Überraschung selbst.

Star-Frisuren

Sylvie Meis

Eingeflochten hält der voluminöse Dutt von Sylvie Meis nicht nur besser, der ganze Look ist dadurch ein noch größerer Blickfang als sowieso schon. 
Zu märchenhaften Locken setzt Sylvie Meis einen mit Perlen bestickten Haarreif auf, der einer Tiara ähnelt. So schafft sie ein Hair-Styling, das jeder Prinzessin gefallen dürfte.
Zu einem hohen Dutt trägt Sylvie Meis gerne auffällige Ohrringe und schulterfreie Kleider. Ihren Chignon bekommt sie besonders pompös hin, indem sie ihn mit den Spitzen umwickelt.
Einen freien Blick auf ihr tolles Cateye-Make-up schafft Sylvie Meis mit zurück gestylten Haaren. 

56

Nur eines hat Momo scheinbar nicht bedacht. Die Wahl des Geschenks! Schließlich lautet ein weit verbreitetes Sprichwort: "Kauf einer Frau nie Schuhe, sie läuft dir sonst davon!" Ob Sylvie Meis das mit diesem Absatz überhaupt schaffen würde? Wohl eher nicht ...

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche