Sylvie Meis frisch verliebt: Ist Niclas Castello der neue Mann an ihrer Seite?

Sylvie Meis wurde mit einem neuen Mann an ihrer Seite gesichtet. Ist sie nach dem Beziehungs-Aus mit Bart Willemsen wieder neu verliebt?

Niclas Castello, Sylvie Meis

Sylvie Meis, 41, scheint frisch verliebt. Und nach dem Filmproduzenten Bart Willemsen, 29, ist es offensichtlich wieder ein Vertreter der Kreativszene, der das Herz des TV-Gesichts erobern konnte. Am Strand von St. Tropez wurde sie mit dem deutschen Künstler Niclas Castello, 40, gesichtet - unmissverständlich, küssend und in inniger Umarmung. Und das rund sechs Wochen nach ihrem vermeintlichen Kennenlernen.

Sylvie Meis ist frisch verliebt

Denn, wie die "Bild" wissen will, sollen sich die beiden - romantischer kann man es sich kaum vorstellen - auf der Hochzeit von Sylvies Freundin Barbara Meier kennengelernt haben. Und schon an diesem Tag sollen die Funken nur so gesprüht haben. Dass die zwei Frischverliebten sich blendend verstehen, beweist das Strahlen ihrer Gesichter beim gemeinsamen Bad im Meer. Sylvie Meis' Sprecherin wollte gegenüber GALA keine Auskunft zu einer möglichen Beziehung der Moderatorin geben. Ein Dementi des besagten "Bild"-Artikels wollte sie aber auch nicht aussprechen. 

View this post on Instagram

Saint Tropez Baby 💦 #club55 #happy ❤️

A post shared by Sylvie Meis (@sylviemeis) on

Niclas Castello arbeitet als Künstler

Auf dem Instagram-Account von Sylvie Meis fehlt bisher jeglicher, privater "Fotobeweis". Dafür entschädigt sie ihre Fans und Follower aber mit aufregenden Bikinifotos aus dem Urlaub. Alles weitere müssen wir abwarten.

Verwendete Quellen: Bild, Instagram

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche