VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Hat ihre Nanny gekündigt?

Sylvie Meis, Damian van der Vaart
Sylvie Meis, Damian van der Vaart
© facebook.com/dorte.kappe / Action Press
Derzeit kursiert das Gerücht, Sylvie Meis' langjähriges Kindermädchen Dörte Kappe arbeite nicht länger für die Moderatorin. Gala.de hat exklusiv bei der Nanny nachgehakt ...

Ist das wirklich möglich? Derzeit kursiert das Gerücht, dass Sylvie Meis'Nanny Dörte Kappe ihr Arbeitsverhältnis bei der Moderatorin hingeschmissen habe. Angeblich, um mehr Zeit für sich und ihren Freund zu haben.

Dabei waren Dörte und ihr Schützling, Sylvies Sohn Damian, in den letzten Jahren doch unzertrennlich! Egal ob beim Entspannen im gemeinsamen Urlaub oder auf dem Fußballplatz - Dörte und Damian sind ein Herz und eine Seele, die gelernte Kinderkrankenschwester gehört längst zur Familie. Unvorstellbar also, dass sich der Clan freiwillig trennen würde.

Gala.de hakte deshalb direkt bei Dörte nach - und die gibt Entwarnung! "Das Gerücht, ich hätte bei Sylvie Meis gekündigt, stimmt absolut nicht", stellt sie klar. "Ich bin sogar gerade mit Damian beim Fußballtraining!"

Gute Neuigkeiten also - und kein Grund zur Sorge!

lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken