VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Frisch verliebt im Urlaub?!

Sylvie Meis war gerade im Kurzurlaub auf Ibiza - angeblich soll sie dort einen Mann kennen gelernt haben. Gala hakte nach

Sylvie Meis ließ es sich mal wieder richtig gut gehen. Gemeinsam mit ein paar Freunden flog sie nach Ibiza, genoss das schöne Wetter, machte einen Yacht-Trip und räkelte ihren Traumkörper in der Sonne. Doch nicht nur das. Angeblich soll Sylvie während ihres Urlaubs einen Mann kennen gelernt haben – dies berichteten mehrere Augenzeugen in den vergangenen Tagen Gala.de. An diversen Orten soll man sie turtelnd beobachtet haben ...

Hat Sylvie also einen Neuen!?

Modedesigner André Borchers, 27.
Modedesigner André Borchers, 27.
© PR/ Werner Emmerich

Gala.de fragte bei ihrem besten Freund, Modedesigner André Borchers, 27, nach. Er verbrachte gemeinsam mit der Moderatorin den Urlaub auf Ibiza – und war immer dabei.

Exklusiv auf gala.de verrät er: "Wir waren einmal im "Lio", haben getanzt, gefeiert und hatten extrem viel Spaß. So wie junge Menschen das nun mal so tun." Und ja, sie hat jemanden kennengelernt. Der Typ – ein Spanier – sei aber nicht mehr als eine Urlaubsbekanntschaft, so Borchers. "Sylvie und er haben sich unterhalten. Die Musik war sehr laut, daher mussten sie eng aneinander rücken. Nach zehn Minuten war das ganze vorbei." Und mehr war da nicht? "Sie haben sich wirklich nur unterhalten, das kann ich garantieren. Es gab keinen Kuss. Sie haben nicht geknutscht."

Mittlerweile ist der Kurzurlaub – sie waren nur vier Tage auf Ibiza – auch schon wieder vorbei. Sylvie und André sind zurück in ihrer Wahlheimat Hamburg. "Gut erholt" und mit einem Koffer voller Erinnerungen an eine "wahnsinnig spaßige Zeit".

jki Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken