Sylvie Meis' Ex-Freund Maurice Mobetie: Er bekommt eine eigene Reality-Show

In der Sendung, die wohl bei MTV laufen wird, will er auch über seine Beziehung mit Sylvie Meis plaudern

Der Schweizer Nachtclubbesitzer und Ex-Freund von Moderatorin Sylvie Meis, Maurice "Momo" Mobetie, bekommt scheinbar eine eigene Reality-Sendung bei dem Fernsehsender "MTV". Mit den Hashtags "#machdichbereit #dieshowmussweitergehen" kündigte Momo die Show seinen Followern bei Instagram an.

Enthüllungen über seine Zeit mit Sylvie?

Damit scheint er auch seine Ex-Freundin Sylvie Meis davor warnen zu wollen, dass er im Fernsehen kein Blatt vor den Mund nehmen wird. Auch die gemeinsame Zeit mit der schönen Holländerin soll wohl ein Thema in der Sendung werden.

Indira Weis

"In dem Moment wäre ich auch am liebsten gestorben"

Indira Weis
In einem tränenreichen Interview spricht der Ex-Bro'Sis und Dschungelcamp-Star über ihre Fehlgeburt
©Gala

Und das dürfte der schönen Moderatorin so gar nicht gefallen. Die 37-Jährige und der Club-Manager waren vergangenes Jahr einige Monate liiert, bis sie sich überraschend trennten. "Ich war nicht glücklich genug, um den Rest meines Lebens mit ihr zu verbringen", sagte der 35-Jährige damals nach der Trennung.

Wann genau die Soap, die vermutlich "Momo's World" heißen wird, ausgestrahlt wird, steht noch nicht fest. Aber "Coming soon", versprach Momo schon einmal. Wir sind gespannt...

Fashion-Looks

Der Style von Sylvie Meis

Moderatorin Sylvie Meis und ihr Verlobter, Künstler Niclas Castello, schlendern händchenhaltend und super stylisch durch die Gassen des französischen Luxus-Badeorts Saint-Tropez. Sie im blumenbestickten Maxikleid und mit farblich passender Luxushandtasche, er im hochgekrempelten rosa Hemd und mit rot-blau-gemusterter Badeshorts, die er zuvor am Strand getragen hat. Urlaubsfeeling pur!
Sylvie Meis ist eine erfolgreiche Business-Frau mit großem Ehrgeiz, das durfte auch Lilly Becker vor Kurzem bei "Schlag den Star" am eigenen Leib erfahren. Kein Wunder also, dass die schöne Moderatorin im Homeoffice keinen nullachtfünfzehn Look trägt. Zu Hause setzt die sympathische Holländerin auf pure Eleganz. Ob der Monochrome-Stil, bestehend aus High-Heels farblich abgestimmter Marlenehose und Satinbluse alltagstauglich ist, lässt sich stark bezweifeln. Die Schuhe drücken, der helle Stoff der Hose ist fleckenanfällig und die Bluse neigt zum knittern - ein Hingucker ist das Glamour-Outfit jedoch allemal. 
Pretty in pink! Sylvie Meis postet ein Bild von sich, auf dem sie ein knallpinkes Kleid mit Puffärmeln trägt. Ihr Kleid scheint die schöne Moderatorin farblich passend zu dem opulenten Blumenstrauß, den sie in den Händen hält, gewählt zu haben. Denn immerhin schreibt Sylvie: "Lebe das Leben in voller Blüte".
Sylvie Meis

149

Sylvie Meis

Trennung von ihrem Momo!

Maurice "Momo" Mobetie, Sylvie Meis
Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche