VG-Wort Pixel

Sylvie Meis Details zu ihrer überraschenden Verlobung

Sylvie Meis
© Getty Images
Sylvie Meis und Charbel Aouad haben sich verlobt. Jetzt sickern erste Details der Hochzeitsversprechung an die Öffentlichkeit - der Antrag war quasi ein vorgezogenes Geburtstagsgeschenk

Sylvie Meis hat also noch einmal "Ja" gesagt. Zunächst nur zu einer Verlobung mit Geschäftsmann Charbel Aouad, doch natürlich hören viele jetzt schon die Hochzeitsglocken läuten.

Sylvie Meis verlobt sich mit Charbel Aouad

Wie "Bild" berichtet, war die Verlobung vonseiten der niederländischen Moderatorin nicht von langer Hand geplant. Ein Insider dazu: "Sylvie wusste definitiv von nichts. Es war eine große Überraschung". Angeblich soll Aouad am vergangenen Freitag bereits bei "Let's Dance" unter den Zuschauern gewesen sein. Beide flogen anschließend nach Hamburg und in einem dortigen Hotel soll er sie am Abend des 12. Aprils dann mit dem Antrag überrascht haben - also nur ein paar Stunden vor ihrem heutigen 39. Geburtstag. 

Happy End für die Ex-Spielerfrau

Damit deutet sich auch für die ehemalige Ehefrau von Profikicker Rafael van der Vaart ein Happy End im zwischenmenschlichen Bereich an. Nachdem die Ehe 2013 zerbrach, brauchte sie ein wenig Zeit, um wieder den richtigen Mann an ihrer Seite zu finden. Jetzt hat es scheinbar geklappt.

Videoempfehlung zum Thema:

tbu Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken