Sylvie Meis: "Mein großer Traum ist und bleibt das Bond-Girl"

Nachgefragt bei Sylvie Meis: Wen möchten Sie gerne einmal spielen?

Sylvie Meis im Interview

GALA: Sie stehen für den Kinofilm "Misfit" als Schuldirektorin vor der Kamera. Wie schlagen Sie sich als Schauspielerin, Sylvie Meis? 

Sylvie Meis: Zum Glück muss ich keine Deutschlehrerin spielen. (lacht) Es macht mir wahnsinnig viel Spaß. Ich hatte schon immer ein Talent Texte zu lernen, das geht mir relativ leicht von der Hand. Aber eine Rolle einzunehmen, die sehr fern von meiner eigentlichen Persönlichkeit ist, das ist eine Herausforderung. Und natürlich spiegelt sich das dann auch im Kleidungsstil, Make-up und in den Haaren wider. Da erkenne ich mich teilweise nicht im Spiegel. 

GALA: Im Film geht es um typische Teenie-Fragen: Was ziehe ich an? Wann kommt die Liebe? Wie wirke ich in den sozialen Medien? Kommt Ihnen das als Mutter eines zwölfjährigen Jungen bekannt vor?  

Meis: (Lacht) Das kommt mir als 40-jähriger Single sehr bekannt vor – unabhängig von meinem Sohn. Mode, Liebe und Social Media, damit beschäftige ich mich täglich.

GALA: Wenn Sie sich eine Rolle aussuchen dürften: Wen würden Sie spielen? 

Meis: Mein großer Traum ist und bleibt das Bond-Girl – man muss ja Träume haben!  

GALA: Sie sind ein Show-Profi. Machen die Film-Kameras Sie dennoch nervös?

Meis: Natürlich schwingt da etwas Lampenfieber mit. Es ist für mich nichts Alltägliches in einem Kinofilm eine Rolle übernehmen zu dürfen. Aber meine Karriere in Holland begann ja als Schauspielerin, daher habe ich da ein wenig Erfahrung.

Fashion-Looks

Der Style von Sylvie Meis

"The bigger the hair.....The closer to heaven", witzelt Moderatorin Sylvie Meis unter diesem Schnappschuss auf Instagram. In einem gewohnt freizügigen Minikleid macht sie sich auf den Weg zur Geburtstagsparty von Model-Freundin Petra van Bremen. Für ihren makellosen Hair- und Make-up-Look hat dieses Mal allerdings nicht Freundin und VIP-Make-up-Artistin Serena Goldenbaum gesorgt, sondern Star-Stylist Georgios Gogo Tsialis. Den berühmten "Sylvie Glow" hat er auch ganz gut hinbekommen, finden Sie nicht? Serena Goldenbaum war übrigens verhindert, weil sie Schlager-Star Andrea Berg für einen Auftritt in Leipzig zurecht gemacht hat.  
Wer kann, der kann: An der Seite ihres Freundes Bart Willemsen besucht Sylvie Meis in einem knappen, olivgrünen Minikleid die Premiere von "Misfits" in Köln. Bei so vielen verliebten Blicken richtet sich der Blick automatisch auf Sylvies Hände - einen Verlobungsring kann man hier allerdings noch nicht erspähen.
One Night in Berlin: Sylvie Meis hat sich zum Vigour Vogue Launch ganz besonders in Schale geworfen und ihr Mini-Kleid von Brian Rennie Couture hat einige, raffinierte Details ... 
Sylvies Couture-Kleid ist eine Kreation bestehend aus einem schwarzen, glitzernden Mini-Rock und einem glamourösen One-Shoulder-Oberteil. Ihre trainierten, langen Beine funkeln mit ihrem Rock und ihrem Make-up-Glow um die Wette. 

135

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche