VG-Wort Pixel

Sylvie Meis + Damian Mama, mir ist langweilig!


Sylvie Meis macht gerade Urlaub mit Söhnchen Damian. Doch Spaß hat der Achtjährige offenbar nicht ...
Freude sieht anders aus: Beim Ballspielen wirken Mutter und Sohn etwas unmotiviert.
Freude sieht anders aus: Beim Ballspielen wirken Mutter und Sohn etwas unmotiviert.
© Splashnews.com

Erst ein paar sonnige Tage im französischen St. Tropez, dann weiter auf die Griechenlandinsel Mykonos - klingt nach Traumurlaub? Eigentlich schon. Doch Sylvie Meis' Söhnchen Damian scheint sich in den Ferien mit seiner Mama etwas zu langweilen ...

Gerade postete die Facebookseite "Sylvie Meis News" ein Foto der "Let's Dance"-Moderatorin, wie sie mit Damian vor einem Hubschrauber steht. "Der Traum eines jeden Jungen", schreibt ein Internet-User unter den Schnappschuss. Doch während Sylvie gut gelaunt in die Kamera lächelt, wirkt der Kleine etwas zurückhaltend.

Bereits während ihres gemeinsamen Aufenthalts in St. Tropez schien Damian nicht sehr begeistert zu sein. Zumindest zog er beim Shopping-Trip mit Mama oder beim Spielen am Strand öfter mal eine Schnute. Dabei tut Sylvie alles, um ihren Spross zu bespaßen! Egal ob eine Runde Boule-Spiel in der City oder Surfen am Strand - die Holländerin gibt in Sachen Urlaubsaktivitäten alles.

Da hilft wahrscheinlich nur eins: Schmollen lassen und weiterlächeln ...

Shopping mit Mama? Findet Damian offenbar langweilig.
Shopping mit Mama? Findet Damian offenbar langweilig.
© Splashnews.com
lge Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken