Susanne Lothar: Sie ist tot

Schauspielerin Susanne Lothar verstarb unerwartet und viel zu jung.

Schock: Susanne Lothar (†51) starb fünf Jahre nach ihrem Mann Ulrich Mühe (†54).

Die große deutsche Aktrice ('Der Vorleser') war zuletzt 2011 im Kino an der Seite von August Diehl in dem Streifen 'Wer wenn nicht wir' zu sehen. Ein Anwalt der Familie überbrachte am Mittwoch der Öffentlichkeit die traurige Nachricht.

Wolke Hegenbarth

So süß ist Mini Wolke

Wolke Hegenbarth
Wolke Hegenbarth ist vor ein paar Tagen Mutter geworden. Ihren winzigen Wonneproppen zeigt sie ihren Fans auf ihrem Social-Media-Kanal.
©Gala

Nachdem 2007 ihr Gatte an Magenkrebs gestorben war, gab Susanne Lothar der 'Bild am Sonntag' ein Interview über den schlimmen Schmerz der verlorenen Liebe: "Sagen wir es mal so: Der Schmerz wird anders. Wenn man so einen Schicksalsschlag erleidet, werden normale Sachen, die man früher für selbstverständlich hielt, kostbar", erklärte die zierliche Blondine ihre Trauer gegenüber dem Blatt. Die Rückkehr in den Alltag fiel ihr damals schwer: "Er war nicht leicht. Ich habe den Schmerz einfach durch mich durchgelassen. Durchlassen müssen, weil ich dachte, das Leben geht weiter, es muss weitergehen."

Zeitlebens setzte sich die gebürtige Hamburgerin für die Rechte der Schwächeren, insbesondere der Kinder ein und sagte laut 'tatort-fundus.de' in einem Interview: "Zivilcourage ist der Schlüssel. Jüngere Kinder sind das hilfloseste Glied der Kette unserer Gesellschaft. Sie brauchen unser aller Aufmerksamkeit und Unterstützung."

Die beiden Kinder von Susanne Lothar und Ulrich Mühe müssen sich nun erneut dem schlimmen Schmerz des Verlustes stellen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche