Susanne Böhm: Nach Ehe-Drama mit Werner Böhm frisch verliebt

Werner Böhm und seine Susanne gehen seit Anfang des Jahres getrennte Wege. Susanne Böhm hat ihr Glück nun augenscheinlich bei einem anderen Mann gefunden.

Susanne Böhm

Im Januar wurde es öffentlich: Werner Böhm, 78, alias Gottlieb Wendehals, und Susanne Böhm, 49, gehen nach 24 Ehejahren getrennte Wege. Nun das Happy End für Susanne: Sie ist frisch verliebt. Seit April soll sie wieder in festen Händen sein.

Susanne Böhm + Heiko Stock sind ein Paar

Wie sie gegenüber "Bild" bestätigt, handelt es sich bei ihrem neuen Freund um den Koch Heiko Stock, 50. Nach Jahren, in denen Susanne auch mit ihrem baldigen Ex-Mann in das Restaurant des bekannten Kochs zu Essen ging, habe sie das Lokal auch nach ihrer Trennung weiterhin mit einer Freundin besucht. Irgendwann habe es auch bei ihr gefunkt. Der 50-Jährige hatte augenscheinlich schon länger ein Auge auf sie geworfen. "Ich hatte großes Interesse, sie näher kennenzulernen, saß oft mit am Tisch", plaudert er weiter aus. 

Promi-Trennungen 2019

Diese Stars gehen getrennte Wege

Colin Firth, Livia Giuggioli
Jasmin und Willi Herren
Meg Ryan und John Mellencamp
Solange Knowles, Alan Ferguson

25

Werner Böhm scheint die neue Liaison nicht zu munden

Werner Böhm geht die neue Beziehung seiner Noch-Ehefrau offensichtlich enorm gegen den Strich. Gegenüber "Bild" wettert er: "Seit Jahren baggert der Stock an Susanne rum, hatte ihr sogar mal Blumen aufs Auto gelegt. Er hat mir meine Frau weggenommen. Ich finde das ganz mies. Ich mag den Typen nicht!" Ob sich die Wogen noch einmal glätten, wird sich zeigen. Susanne jedenfalls bekräftigt, sie wolle keinen "Schmutzkrieg" mit ihrem Ex. Hoffen wir zum Wohle ihres gemeinsamen Sohnes, Jerôme, elf, dass es nicht dazu kommt. 

Verwendete Quellen: Bild

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche