Susan Sideropoulos: So wird die 'Traumhochzeit'

TV-Moderatorin Susan Sideropoulos versprach, dass die Romantik in der Neuauflage von 'Traumhochzeit' nicht zu kurz kommt.

Susan Sideropoulos (32) beschrieb ihre neue TV-Show als "sehr dynamisch, sehr jung" mit einer Portion "Romantik".

Kurz vor Weihnachten wird die einstige Daily-Soap-Beauty ('Gute Zeiten, schlechte Zeiten') gemeinsam mit Yared Dibaba (43) die berühmte TV-Show 'Traumhochzeit' zurück ins Fernsehen bringen. Im Interview mit 'Promiflash' verriet die Künstlerin, was die Zuschauer erwarten dürfen: "Wir haben noch ein paar Klassiker von damals drin. Einiges haben wir erneuert. Es ist sehr dynamisch, sehr jung - aber die Romantik kommt nicht zu kurz."

Welche Klassiker wieder zu sehen sein werden und was neu ist, wollte Sideropoulos nicht genau verraten. Sie schwärmte lediglich: "Es wird der absolute Wahnsinn! Die Leute können sich drauf freuen. Es ist wirklich was fürs Herz. Es ist so romantisch und so schön."

Die Originalsendung wurde von RTL zwischen 1992 und 2000 ausgestrahlt und von Linda de Mol (48) moderiert. Drei Hochzeitspaare traten in Spielen gegeneinander an, als Hauptpreis gab es eine Traumhochzeit zu gewinnen. Mit bis zu elf Millionen Zuschauern gehörte die Show zu den erfolgreichsten im deutschen Fernsehen.

'Traumhochzeit', moderiert von Susan Sideropoulos und Yared Dibaba, läuft am 21. Dezember um 20.15 Uhr auf RTL.

Themen

Mehr zum Thema

Star-News der Woche