VG-Wort Pixel

Susan Sarandon Affäre mit David Bowie!


Susan Sarandon hat verraten, dass sie eine Romanze mit David Bowie hatte

"Es war eine sehr interessante Zeit": Susan Sarandon hat in einem Interview mit "The Daily Beast" verraten, dass sie vor Jahren eine Affäre mit David Bowie hatte.

1983 stand die heute 67-Jährige zusammen mit dem Gleichaltrigen Bowie vor der Kamera: für den britischen Vampirfilm "Begierde". Aus dem gemeinsamen Dreh sei eine "ziemlich interessante" Liebesbeziehung entstanden, erzählte die Schauspielerin. "Er ist es wert, vergöttert zu werden", schwärmte sie von dem exzentrischen Musiker. "Er ist außergewöhnlich."

Die Romanze habe sich nach der Scheidung von ihrem ersten Ehemann, Chris Sarandon, und vor ihrer Beziehung zu Tim Robbins entwickelt. Mit Letzterem war die Oscar-Preisträgerin 23 Jahre zusammen, bevor sich das Paar 2009 trennte. Offenbar war Susan Sarandon kein Kind von Traurigkeit: Mit einem weiteren Schauspieler habe sie ebenfalls ein Techtelmechtel gehabt. Den Namen wollte sie aber nicht verraten.

David Bowie hat seine wilden Zeiten hinter sich gelassen: Er ist in zweiter Ehe mit dem Model Iman Abdulmajid verheiratet.

mzi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken