Sturm der Liebe-Star Viola Wedekind: Sie suchte einen Samenspender und fand die große Liebe

Jahrelang haben "Sturm der Liebe"-Star Viola Wedekind und ihr Mann Jacques Breuer erfolglos versucht, Nachwuchs zu bekommen. Ein Samenspender sollte helfen. Doch es lief alles anders als gedacht.

Michael Fischer und Viola Wedekind

Die Liebe findet ihren Weg, so sagt man. Im Fall von "Sturm der Liebe"-Star Viola Wedekind, 41, ist dieser besonders steinig gewesen und hatte allerlei Stolpersteine zu bieten. Seit 2008 ist die Schauspielerin mit Jacques Breuer, 62, verheiratet, die beiden wünschten sich sehnlichst ein Kind. Klappen wollte es allerdings nicht. Und so entschieden sich die beiden, sich ihren Traum vom Baby mit einem Samenspender zu erfüllen. Per Tinder suchte Viola nach einem geeigneten Spender, gefunden hat sie eine neue Liebe.

Viola Wedekind sucht Samenspender

30.000 Euro hatten die "Sturm der Liebe"-Schauspielerin und ihr Mann in künstliche Befruchtungen und Samenspenden investiert, doch es funktionierte nicht. Tinder sollte als Vermittlungsplattform fungieren. Das Ehepaar fand Michael Fischer, einen Lehrer. Er erklärte sich dazu bereit, den beiden bei der Erfüllung ihres Kinderwunsches zu helfen. Doch daraus wurde nichts – es wurde mehr. "Wir haben uns kennengelernt, auch verstanden", erinnert er sich im Interview mit "RTL Exklusiv" an die erste Zeit. Doch dann lief das ganze in eine andere Richtung.

"Sturm der Liebe" | ARD

Wen Dirk Galuba, Erich Altenkopf und die anderen "Fürstenhof"-Stars privat lieben

Aus dem Silvesterurlaub 2019/2020 in New York postet Florian Frowein dieses Foto von sich und seiner Frau Sabrina aus einer Rooftop Bar. Es ist das erste Mal, dass der Traummann von Staffel 16 seine Liebste zeigt. Das Paar hat einen gemeinsamen Sohn (vier Jahre alt).
Florian Frowein zeigt seinen Sohn auf Instagram
"My dad! He's my hero in many ways!". Auf Deutsch: "Mein Papa. Er ist mein Held auf viele Arten", schreibt Helen Barke zu diesem schönen Schnappschuss an einem See.
Jenny Löffer alias "Annabelle Sullivan" und Julian Schneider alias "Joshua Winter"  Auf dem Bildschirm bei "Sturm der Liebe" spielten sie ein Liebespaar und auch im echten Leben, so brodelt die Gerüchteküche, könnte es gefunkt haben zwischen Jenny Löffler und Julian Schneider. Offiziell haben die beiden sich dazu noch nicht geäußert ... Dieses Foto, dass Löffler am 18. August 2019 auf Instagram hochlud, zeigt die beiden in vertrauter Poste im Italienurlaub. "Komm' näher, Liebling, das ist besser", lautet der Text dazu.   

23

"Es hat sich dann nicht nur darauf beschränkt. Wir hatten eine Kennenlernphase, in der mehr entstanden ist." Und auch die 41-jährige Schauspielerin merkt schnell, dass sich da mehr zwischen ihr und dem potenziellen Samenspender entwickelt: "Der Plan hat sich verselbstständigt, ist außer Kontrolle geraten, uns aus den Händen geglitten."

"Wir haben uns verliebt"

Anfangs versuchten die beiden, ihre Gefühle füreinander zu unterdrücken, wollten nicht wahr haben, was da gerade passiert. Doch "wenn man sich verliebt, dann kann man nichts machen", weiß Viola Wedekind. Und dann wurde die "Sturm der Liebe"-Darstellerin schwanger. Von Michael. Doch das Kind war nicht lebensfähig. Wieder ein Rückschlag. Irgendwann klappte es dann aber doch. Viola ist mittlerweile hochschwanger, das Kind der beiden  ein Junge – soll im Oktober geboren werden.

Verwendete Quelle: RTL.de

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche