VG-Wort Pixel

Sturm der Liebe Erika Kibar ist die Neue am Fürstenhof

Jessica (Isabell Ege, l.) und Nadine (Erika Kibar, r.) schmieden einen Plan
Jessica (Isabell Ege, l.) und Nadine (Erika Kibar, r.) schmieden einen Plan
© ARD/Christof Arnold
"Sturm der Liebe" bekommt eine neue Schauspielerin: Erika Kibar übernimmt eine Gastrolle, die das Leben der Bichlheimer durcheinander wirbelt

Bei "Sturm der Liebe" bekommt das Drama um Baby Luna neuen Aufwind, als die mysteriöse Nadine Römer an den "Fürstenhof" kommt.

"Sturm der Liebe": Was führt Nadine Römer im Schilde?

Nachdem Jessica Bronckhorst (Isabell Ege) Paul Lindbergh (Sandro Kirtzel) vorgespielt hat, die gemeinsame Tochter Luna tot geboren zu haben, möchte sie nach vorne schauen. Ihr Plan: den Beauty-Salon von  Xenia Saalfeld (Elke Winkens) übernehmen. Da ihr dafür die finanziellen Mittel fehlen, schmiedet sie kurzerhand einen Plan. Nur wenig später taucht Jessicas Freundin Nadine Römer am "Fürstenhof" auf. Kurz nach wird Natascha Schweitzer (Melanie Wiegmann) wird erpresst. Da sie Michael nicht einweihen kann, sucht sie Rat bei André Konopa (Joachim Lätsch). Dieser vermutet einen Betrug. Ob er Recht hat? Immerhin ist Pflegekind Felicitas, das sie mit ihrem Mann Michael Niederbühl (Erich Altenkopf) aufgenommen hat, in Wahrheit die angeblich tote Luna... 

André (Joachim Lätsch, h.) beobachtet, wie Natascha (Melanie Wiegmann, r.) gegenüber Nadine (Erika Kibar, l.) die Beherrschung verliert
André (Joachim Lätsch, h.) beobachtet, wie Natascha (Melanie Wiegmann, r.) gegenüber Nadine (Erika Kibar, l.) die Beherrschung verliert. Fun Fact: Kibar und Wiegman spielten 2015 beide in "Uta Danella: Lisa schwimmt sich frei"
© ARD/Christof Arnold

Erika Kibar ist die Neue am "Fürstenhof"

Naiv, selbstsüchtig und skrupellos: In Folge 3096 (voraussichtliches Sendedatum 25. Februar 2019) kommt Jessicas Freundin Nadine Römer, gespielt von Erika Kibar, für einen Besuch an den "Fürstenhof".
Wer ist die hübsche Unbekannte, die Bichlheim aufmischt? Zuvor spielte Erika Kibar in verschiedenen Kinofilmen und Serien mit, unter anderem in "Der Kriminalist" (ZDF) an der Seite von Christian Berkel, 61, und in "Crossroads" mit Uwe Ochsenknecht, 63. Außerdem war sie Werbegesicht für namenhafte Firmen und Produkte wie Actimel, Birkenstock, EON und Aperol Spritz. Ihre Schauspielausbildung absolvierte sie von 2011 bis 2014 in München. Dort stand Erika Kibar auch für mehrere Theaterstücke auf der Bühne.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

"Sturm der Liebe" wird montags bis freitags im Ersten ausgestrahlt. Einen Blick hinter die Kulissen der Telenovela können Sie in unserem Video werfen

Uta Kargel und Lorenzo Patané führen Gala durch den Fürstenhof

Verwendete Quellen: ARD, Filmmakers, Instagram

jre Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken