VG-Wort Pixel

Sturm der Liebe Lukas Schmidt und Paulina Hobratschk ein Liebespaar?

"Sturm der Liebe": Valentina (Paulina Hobratschk) und Fabienne (Lukas Schmidt)
"Sturm der Liebe": Valentina (Paulina Hobratschk) und Fabienne (Lukas Schmidt)
© ARD/Christof Arnold
Bei "Sturm der Liebe" spielen Lukas Schmidt und Paulina Hobratschk das süßeste aller Paare: In ihren Rollen Fabien Liebertz und Valentina Saalfeld erleben sie miteinander die erste große Liebe. Ob es auch hinter der Kamera zwischen den Schauspielern gefunkt hat, klärt Lukas Schmidt nun auf.

Lukas Schmidt, 20, mimt bei "Sturm der Liebe" den Traummann schlechthin: Seiner Liebsten Valentina, gespielt von Paulina Hobratschk, 20, liest er jeden Wunsch von den Augen ab. Auf dem Bildschirm sind Schmidt und Hobratschk also ein echtes Traum-Duo. Ob das auch im wahren Leben so ist und die beiden ein Paar sind?

"Sturm der Liebe": Lukas Schmidt hat keine Freundin

"Wir sind wirklich gute Freunde und Kollegen und dabei bleibt es dann auch", verrät Lukas Schmidt im Interview mit BUNTE.de. Weitere gute Nachricht für seine weibliche Fans: Er ist noch zu haben! "Ich bin Single und habe im Moment keine Freundin. Ich hätte zwar nichts gegen eine Beziehung, aber ich suche nicht. Mir geht es gut. Wenn es passiert, dann passiert es." 
Bis es soweit ist, genießt der Münchner sein Leben beim Sport, mit Freunden und beim Ausgehen. Eindrücke aus seinem Leben teilt Schmidt regelmäßig mit seinen 47.000 Instagram-Followern. Und das kommt an!

So muss die Traumfrau des "Sturm der Liebe"-Schauspielers sein

Bei seinen weiblichen Fans kommt der Sonnyboy super an. "Siehst klasse aus!", "So eine tolle Ausstrahlung" und "Hübscher" hagelt es Komplimente zu seinen Fotos auf Instagram. Doch wie muss frau eigentlich sein, um bei dem 20-Jährigen zu punkten? "Sie muss lustig sein und ein paar Gemeinsamkeiten mit mir haben", sagt Lukas Schmidt. "Ich bin sehr oft beim Wakeboarden, Skifahren und Snowboarden. Wäre also cool, wenn sie das auch könnte". Wer seine Chance nutzen will, sollte einen Abstecher nach München  machen. Auf der Straße oder in einem Café kommt Lukas Schmidt nach eigener Aussage am liebsten mit einer Frau ins Gespräch.

Der "Fürstenhof" ist das Wahrzeichen von "Sturm der Liebe"

Verwendete Quelle:Bunte.de

jre Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken