VG-Wort Pixel

Stolze Désirée Nosbusch Tochter singt für "Moonfall"-Soundtrack

Luka Kloser und Désirée Nosbusch bei einer Filmpremiere im August 2021 in München.
Luka Kloser und Désirée Nosbusch bei einer Filmpremiere im August 2021 in München.
© imago images/APress
Sängerin Luka Kloser singt für den Soundtrack zu Roland Emmerichs "Moonfall". Mutter Désirée Nosbusch ist mächtig stolz auf ihre Tochter.

Désirée Nosbusch (57) könnte nicht stolzer sein: Ihre Tochter Luka Kloser hat ihren Song "One More Time" zum Soundtrack zu Roland Emmerichs (66) neuestem Film "Moonfall" beigesteuert. Bei Instagram hat Nosbusch nun kurz vor Kinostart ein Bild ihrer Tochter mit den Worten gepostet: "So stolz auf dieses Mädchen."

Auch in einer Instagram Story macht sie ihrer musikalischen Tochter ein Kompliment: "Mein wunderbares Mädchen, innen wie außen." Nicht nur Luka Kloser, die in Los Angeles lebt und arbeitet, ist als Musikerin und Komponistin erfolgreich. Auch Nosbuschs Sohn hat ein Musikprojekt unter dem Namen Kid Bloom und schreibt Songs für andere Künstler.

In "Moonfall", der am 10. Februar in den deutschen Kinos startet, hat eine mysteriöse Kraft den Mond aus seiner Umlaufbahn gestoßen und schickt ihn auf Kollisionskurs mit der Erde. Nur wenige Wochen vor der herannahenden Gefahr ist die ehemalige Astronautin und NASA-Offizierin Jo Fowler (Halle Berry, 55) überzeugt zu wissen, wie sie die Menschheit retten kann. Doch nur zwei Mitstreiter sind auf ihrer Seite: Astronaut und Ex-Kollege Brian Harper (Patrick Wilson, 48) und der Astro-Experte K.C. Houseman (John Bradley, 33). Das kleine Team startet zu einer allerletzten Mission ins Weltall.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken