Steven Spielberg Kinder machen Karriere


Steven Spielbergs Kinder Theo und Sasha Spielberg wurden als Musik-Duo bei "Roc Nation" unter Vertrag genommen - dem Plattenlabel von Rapper Jay-Z

Bei einem Musikfestival in Texas sollen Theo und Sasha Spielberg dem Rapper Jay-Z als Folkmusik-Duo "Wardell" erstmals aufgefallen sein. Nun sind die drei Geschäftspartner: Jay-Zs Plattenlabel "Roc Nation" wird ab sofort das Management von Steven Spielbergs Kindern übernehmen. Und sie befinden sich in prominenter Gesellschaft. Stars wie Rihanna, Kylie Minogue oder Shakira sind dort ebenfalls unter Vertrag.

"In der heutigen Zeit, wo sich viele Sänger ähneln, haben die beiden einen Sound kreiert, der einzigartig ist", heißt es in einer offiziellen Mitteilung von "Roc Nation".

Der 25-jährige Theo, der von Steven Spielberg und seiner Frau Kate Capshaw adoptiert wurde, und seine Schwester Sasha sind als Musiker bisher nur in den USA bekannt. Ihre erste EP "Brother/Sister" mit vier Songs wurde im Sommer dieses Jahres veröffentlicht - und brachte ihnen positive Kritiken von Magazinen wie "Nylon" oder der Onlineplattform "refinery29.com" ein. Nun wollen die beiden international Karriere machen: Laut "dailymail.co.uk" bringen Theo und Sasha Spielberg ihr erstes Album im kommenden Jahr raus.

Theo und Sasha Spielberg bei einem Aufritt im Sommer 2013.
Theo und Sasha Spielberg bei einem Aufritt im Sommer 2013.
© facebook.com/wardellmusic

Das Geschwisterpaar ergänzt sich in der Musik perfekt. Während Theo unter anderem Gitarre, Schlagzeug und Klavier spielt, übernimmt Sasha den Gesang. Die 23-Jährige ist aber nicht nur als Musikerin aktiv. Als Teenager sammelte sie erste Schauspielerfahrungen und spielte in "Indiana Jones und das Königreich des Kristallschädels" mit, bei dem ihr Vater Steven Spielberg Regie führte. Laut "Hollywood Reporter" soll sie außerdem das Drehbuch für die Sitcom "Girls Without Boys" schreiben. Die Pilotfolge wird auf dem Sender ABC ausgestrahlt.

Momentan steht für Sasha und Theo Spielberg aber sicher ihre Musikkarriere im Vordergrund.

aze

Mehr zum Thema


Gala entdecken