VG-Wort Pixel

Steven Spielberg Er dreht Musikvideo - auf seinem Handy

Steven Spielberg ist normalerweise für Blockbuster wie "Der weiße Hai" oder "E. T. - Der Außerirdische" bekannt.
Steven Spielberg ist normalerweise für Blockbuster wie "Der weiße Hai" oder "E. T. - Der Außerirdische" bekannt.
© Denis Makarenko/Shutterstock.com
Ehre für Marcus Mumford: Für seinen Song "Cannibal" griff Steven Spielberg zum Handy und drehte das erste Musikvideo seiner Karriere.

Steven Spielberg (75) führte schon für zahlreiche große Produktionen Regie. Dazu zählen etwa "Jurassic Park" (1993), "Catch Me If You Can" (2002) oder zuletzt "West Side Story" (2021). Ein Musikvideo gehörte bisher nicht zu seinen Projekten. Das änderte er nun für "Mumford & Sons"-Sänger Marcus Mumford (35). Für die Single des ersten Soloalbums des Musikers filmte Spielberg ein besonderes Musikvideo - auf seinem Smartphone.

Auf Instagram gewährte Mumford einen Blick hinter die Kulissen des Videos zum Song "Cannibal". Er veröffentlichte ein Foto, das Spielberg auf einem Bürostuhl sitzend vor dem Sänger zeigt. "Am Sonntag, 3. Juli, in einer Sporthalle einer High School in New York, hat Steven Spielberg Regie bei seinem ersten Musikvideo geführt, in einem Take, auf seinem Handy", schrieb der 35-Jährige dazu.

Auch Spielbergs und Mumfords Ehefrauen am Dreh beteiligt

Das Video, das am 14. Juli erschienen war, hat Spielberg als "One-Shot-Video", also als eine einzige zusammenhängende Aufnahme ohne Schnitte gefilmt. Kate Capshaw (68), Spielbergs Ehefrau, sei bei den Dreharbeiten "die allmächtige Kamerawagenschieberin" gewesen, so Mumford weiter. Auf dem Foto ist zu sehen, wie sie Spielbergs Bürostuhl bewegt. Mumford gab Capshaw zudem als Produzentin und Art Director an.

"Ich war überwältigt von der Unterstützung der Leute um mich herum, um diese Musik zu euch zu bringen und ich kann meine ganze Dankbarkeit nicht genug ausdrücken", schrieb Mumford weiter. "Wenn Menschen es verstehen, dann haut mich das um. Kate und Steven haben es einfach verstanden und ich kann ihnen nicht genug dafür danken."

Ein weiteres Foto zeigt Marcus Mumford zusammen mit Capshaw und Spielberg sowie Produzentin und Videografin Kristie Macosko Krieger (45) und Mumfords Ehefrau Carey Mulligan (37). Die Schauspielerin war ebenfalls an dem Videodreh beteiligt. Sie war laut Mumford für Kostüm und Ton zuständig.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken