Steven Gätjen: Der 'German Soap Award' ruft

TV-Liebling Steven Gätjen wird am 26. Oktober durch den 'German Soap Award' führen.

Steven Gätjen (40) bringt den 'German Soap Award' über die Bühne.

"Ich freue mich sehr, den diesjährigen 'German Soap Award' zu moderieren", erklärte der beliebte Fernseh-Mann ('Fort Boyard') laut 'Promiflash' zu seinem neuen Auftrag.

Bill + Tom Kaulitz

Ihre versexte Geburtstagssause

2019  Tom wird wieder bärtiger, Bill hingegen blonder. Jetzt sind nur noch die Augenpartien der beiden gleich.
Tom und Bill Kaulitz haben ihren 30. Geburtstag am Wochenende mit einer ausgelassenen Sause zelebriert.
©Gala

Dabei ginge es vor allem darum, gut gemachte Unterhaltung zu küren: Gätjen lobte Vorabend-Serien wie 'Verbotene Liebe', 'Alles was zählt' und 'Gute Zeiten, schlechte Zeiten' als tolle TV-Formate. "Soaps entführen uns täglich in ein anderes Leben und lassen uns wie auf der großen Leinwand in eine andere Welt eintauchen. Sie unterhalten, berühren und regen zu Diskussionen an", schwärmte der gebürtige Amerikaner und unterstrich die Bedeutung des 'German Soap Awards': "Tagtäglich geben die Schauspieler ihr Bestes und es wurde Zeit, dass es dafür eine angemessene Auszeichnung gibt!"

Wer gewinnt, ist Fan-Sache: Bis zum 18. Oktober können Fans auf Mypromi.de abstimmen, welcher Star in welcher Kategorie abräumen soll. Am 26. Oktober wird der Soap-Preis dann in Berlin verliehen - Steven Gätjen hat also noch ein wenig Zeit, sich vorzubereiten.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche