VG-Wort Pixel

Steve-O + Elisabetta Canalis "Jackass" verlässt Clooney-Ex


Vor drei Monaten hatte man Elisabetta Canalis und Steve-O erstmals beim Turteln gesehen. Jetzt soll zwischen der Clooney-Ex und dem "Jackass"-Star alles schon wieder aus sein

Wasser auf die Mühlen derer, die dem ungleichen Paar sowieso nie eine Chance gegeben haben: Nach nur drei Monaten sollen sich Elisabetta Canalis und Steve-O schon wieder getrennt haben. Das berichtet "radaronline.com" unter Berufung auf eine Quelle, die dem nun Ex-Paar nahe steht.

Doch wer glaubt, dass die schöne Italienerin und Ex von George Clooney die Reißleine gezogen hat, liegt falsch. Denn der "Jackass"-Star soll sie verlassen haben. "Steve-O hat sie wegen ihres Partyverhaltens verlassen", zitiert "radaronline.com" den Insider. "Er legt großen Wert auf seine Nüchternheit und will niemanden daten, der das gefährdet."

Steve-O hatte vor wenigen Jahren mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. 2008 berichtete das Klatschportal "tmz.com" sogar von einem Gefängnisaufenthalt und Selbstmordversuch des heute 37-Jährigen. Nach einer Therapie soll er seit 2009 clean sein.

Trotz ihres scheinbar schlechten Einflusses, habe Steve-O immer noch Gefühle für Elisabetta Canalis. "Aber er kann nicht riskieren in seine alten Gewohnheiten zurückzufallen", sagte der Insider zu "radaronline.com". Der als Chaot bekannte Steve-O scheint tatsächlich vernünftig geworden zu sein.

iwe

gala.de

Mehr zum Thema


Gala entdecken