Steve-O + Elisabetta Canalis: "Jackass" verlässt Clooney-Ex

Vor drei Monaten hatte man Elisabetta Canalis und Steve-O erstmals beim Turteln gesehen. Jetzt soll zwischen der Clooney-Ex und dem "Jackass"-Star alles schon wieder aus sein

Steve-O, Elisabetta Canalis

Star-Paare

Verliebt, verlobt, vergessen

Kurz nach der Trennung von Britney Spears 2002 waren Alyssa Milano und Justin Timberlake kurzzeitig ein Paar. Alyssa sei sein großer Schwarm gewesen, gehalten hat die Beziehung dennoch nicht. Beide sind heute glücklich verheiratet. Was Justins Frau Jessica Biel wohl davon hält, dass Alyssa dieses Throwback-Bild jetzt postet?
Star Paare: Macaulay Culkin und Mila Kunis
Jasmin Wagner und Lucas Cordalis  Pop-Sängerin "Blümchen" hat gegenüber der BILD verraten, dass sie von Lucas Cordalis "gepflückt" wurde und wie schön der Sex war. Vier Jahre lang waren die Musiker ein Paar.
Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale   Hätten Sie dieses Pärchen noch auf dem Schirm gehabt? Yvonne Catterfeld und Wayne Carpendale sind zwischen 2004 und 2007 ganze drei Jahre liiert. 2007 folgt dann die Trennung des Traumpaares. Nur kurze Zeit später ist der Sohn des Schmusesängers Howard Carpendale neu liiert mit der Moderatorin Annemarie Carpendale. Auch Yvonne Catterfeld ist wieder neu vergeben mit dem Schauspieler Oliver Wnuk. 

71

Wasser auf die Mühlen derer, die dem ungleichen Paar sowieso nie eine Chance gegeben haben: Nach nur drei Monaten sollen sich Elisabetta Canalis und Steve-O schon wieder getrennt haben. Das berichtet "radaronline.com" unter Berufung auf eine Quelle, die dem nun Ex-Paar nahe steht.

Ungewohnt private Einblicke

Hier tanzt Heidi Klum mit Tochter Leni

Heidi Klum
Heidi Klum plaudert in der Öffentlichkeit gern über ihr Liebesglück mit Ehemann Tom Kaulitz. Doch die Privatsphäre ihrer Kinder ist der Model-Mama heilig. Umso überraschender, dass sie jetzt ein Video teilt, dass sie gemeinsam mit Tochter Leni bei einer süßen Tanz-Performance zeigt.
©Gala

Doch wer glaubt, dass die schöne Italienerin und Ex von George Clooney die Reißleine gezogen hat, liegt falsch. Denn der "Jackass"-Star soll sie verlassen haben. "Steve-O hat sie wegen ihres Partyverhaltens verlassen", zitiert "radaronline.com" den Insider. "Er legt großen Wert auf seine Nüchternheit und will niemanden daten, der das gefährdet."

Steve-O hatte vor wenigen Jahren mit Drogen- und Alkoholproblemen zu kämpfen. 2008 berichtete das Klatschportal "tmz.com" sogar von einem Gefängnisaufenthalt und Selbstmordversuch des heute 37-Jährigen. Nach einer Therapie soll er seit 2009 clean sein.

Trotz ihres scheinbar schlechten Einflusses, habe Steve-O immer noch Gefühle für Elisabetta Canalis. "Aber er kann nicht riskieren in seine alten Gewohnheiten zurückzufallen", sagte der Insider zu "radaronline.com". Der als Chaot bekannte Steve-O scheint tatsächlich vernünftig geworden zu sein.

iwe

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche