VG-Wort Pixel

Stephanie Gräfin von Pfuel Sie lächelt sich zurück ins Leben

Stephanie Gräfin von Pfuel
Stephanie Gräfin von Pfuel beim "Barbara Tag" in München 2018
© Action Press
Stephanie Gräfin von Pfuel hat im März ihren geliebten Sohn verloren. Jetzt, gut dreieinhalb Monate später, kann sie endlich wieder strahlen.

Stephanie Gräfin von Pfuel, 58, musste erleben, was keine Mutter durchmachen möchte - den Verlust des eigenen Kindes. Am 20. März wurde ihr Sohn in Berlin von einem Auto erfasst. Er verstarb wenige Tage nach dem Unfall mit nur 26 Jahren. Es ist schwer, sich vorzustellen, wie hart die vergangenen Monate für die 58-Jährige gewesen sein müssen. Doch Stephanie Gräfin von Pfuel scheint nicht aufgeben zu wollen. Das bewies nun ihr Auftritt bei den Gartentagen auf Schloss Tüssling am vergangenen Wochenende (5. bis 7. Juli).

Stephanie Gräfin von Pfuel: Strahlender Auftritt auf Schloss Tüssling

Es scheint fast so, als wären die Gartentage auf dem Anwesen der Kaffee-Gräfin Balsam für ihre Seele gewesen. Gelöst zeigte sich Stephanie Gräfin von Pfuel in den Armen von Familienfreund Benjamin Bieneck auf Instagram und genoss allem Anschein nach die Aufmerksamkeit an diesen sonnigen Tagen, die in diesem Jahr unter dem Motto "Flower Power" standen, sehr. Tausende Menschen waren auf das Schloss gekommen, um Vorträgen beizuwohnen, Live-Musik zu genießen oder im Grünen Yoga zu machen. 

Das Drama um ihren Sohn

"Charly ist ein Engel und wir sind Charlys Engel. Wir werden dich für immer lieben und vermissen", schrieb die 58-Jährige nach dem tragischen Unglück unter ein Foto bei Instagram, das sie mit ihren fünf Kindern zeigt. Am 21. Mai, Charlys Geburtstag, postete sie ein Bild aus der Kirche, in der die Beerdigung stattfand. "Happy Birthday, mein Engel Charly" war darunter zu lesen.

"Es ist sehr, sehr ernst", erklärte ein Sprecher von Stephanie von Pfuel und ihrer Familie nach dem Unfall gegenüber GALA. Ihr Sohn geriet am 20. März in einen schlimmen Verkehrsunfall in Berlin Mitte. Am 27. März erlag Charly seinen Verletzungen. 

Verwendete Quellen: Bunte, Instagram, eigene Recherche, Garten-Schloss-Tuessling.de

mba Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken