VG-Wort Pixel

Stephanie Gräfin von Pfuel Sexy Bikini-Schnappschuss sorgt für Aufsehen

Stephanie Gräfin von Pfuel lässt bei der Gartenarbeit die Hüllen fallen – und zeigt ihren Wow-Body.
Stephanie Gräfin von Pfuel lässt bei der Gartenarbeit die Hüllen fallen – und zeigt ihren Wow-Body.
© instagram.com/stephaniepfuel/
Stephanie Gräfin von Pfuel zeigt sich nach dem schicksalshaften Jahr 2019 mit neuem Lebensmut bei Instagram – und präsentiert ganz nebenbei ihren sexy Bikini-Body.

Wer denkt, dass Adel nicht sexy sein kann, hat sich getäuscht: Auf ihrem Anwesen in Kitzbühl lässt Stephanie Gräfin von Pfuel, 59, die Hüllen fallen und trimmt mit einem Elektro-Schneider lässig die Hecke ihres Ferienhauses. Dieser Anblick beweist: die Gräfin ist in Topform.

Stephanie Gräfin von Pfuel: Sexy Bikini-Schnappschuss

"Ich habe mich mit dem Heckenschneider durch den Urwald rund ums Haus gekämpft!", so Stephanie Gräfin von Pfuel gegenüber "Bild". Wegen der heißen Temperaturen hat sie ihre Arbeitskleidung deswegen auf ein Minimum beschränkt und präsentiert ihren tollen Körper nun stolz bei Instagram – ganz zur Freude ihrer Fans. "Heißeste Gärtnerin!", schreibt ein Follower unter das Foto. Ein anderer scherzt: "Wow, ich hätte auch noch eine Hecke bei uns..."

Nach Schicksalsschlägen hat die Gräfin neuen Lebensmut

"Ich bin viermal die Woche für eine halbe Stunde auf dem Cross-Trainer", verrät die sechsfache Mutter im Interview mit der "Bild"-Zeitung. Und das Ergebnis kann sich sehen lassen: Stephanie Gräfin von Pfuel sieht durchtrainiert, fit und gesund aus. Glücklich strahlt sie in die Kamera. Wie schön, dass die ehemalige Bürgermeisterin trotz des schicksalhaften Jahres 2019 ihren Lebensmut nicht verloren hat: Am 26. März starb ihr Sohn Charly († 26) bei einem Verkehrsunfall in Berlin und nur wenige Monate später, im Dezember, wurde ihr Ex-Partner und guter Freund, der Münchner Verleger Hendrik te Neues († 67), tot in seiner Wohnung gefunden.

Stephanie Gräfin von Pfuel hat ihr Lachen wiedergefunden. "Das Leben geht weiter. Ich schaue immer nach vorne, versuche in allem das Positive zu sehen,“ so die 59-Jährige. Wahre Worte.

Verwendete Quellen: Instagram, Bild

aen Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken