Stephanie Gräfin von Pfuel: Ihr Charly wäre 27 Jahre alt geworden

Stephanie Gräfin von Pfuel hat erst vor wenigen Wochen ihren Sohn Charly verloren. Die Trauer ist groß und gerade an besonderen Tagen droht sie der Schmerz über den schlimmen Verlust vermutlich zu überrollen. In dieser Woche hätte ihr Sohn Geburtstag gefeiert

Stephanie von Pfuel + Karl "Charly" Bagusat (†)

Stephanie Gräfin von Pfuel, 58, befindet sich seit Ende März im Ausnahmezustand. Ihr geliebter Sohn Karl "Charly" Bagusat († 26) wurde bei einem Verkehrsunfall so schwer verletzt, dass er eine Woche danach verstarb. Seitdem ist nichts mehr wie zuvor für die Gräfin, Charlys Vater Bernd-Harald Bagusat und die fünf Geschwister Alexander, Amelie, Benedicta, Sophie und Milana. Am Dienstag (21. Mai) wäre der verstorbene Jungunternehmer 27 Jahre alt geworden. Seine Mutter widmet ihm eine rührende Liebesbotschaft.

Stephanie Gräfin von Pfuel: Sie gratuliert ihrem Engel Charly zum Geburtstag

Das Foto auf Stephanie von Pfuels Instagram-Account zeigt einen Altarraum mit Bildern von Charly, Kerzen und Blumenkränzen. Die gerahmten Fotos zeigen einen strahlenden jungen Mann, der noch so viel vor sich hatte. „Happy birthday, mein Engel Charly“, schreibt Stephanie von Pfuel unter das Posting.

Kim Kardashian

Bombastische Western-Party zum 7. Geburtstag

Kim Kardashian und Tochter North West
Ganz wie im wilden Westen reiten Kim Kardashian und North über die Ranch.
©Gala
View this post on Instagram

Happy birthday my angel Charly❤️😘💐

A post shared by Stephanie Pfuel (@stephaniepfuel) on

Die Familie trägt Charly immer im Herzen

Es ist nicht das erste Mal, dass die 58-Jährige über die sozialen Medien an ihren Sohn erinnert. Bereits Ende April veröffentlicht die Gräfin auf ihrem Instagram-Kanal ein Foto mit ihren fünf verbliebenen Kindern mit dem zu Herzen gehenden Kommentar: "Charly ist ein Engel und wir sind Charlys Engel. Wir werden dich für immer lieben und vermissen …". An seinem Geburtstag werden Charlys Angel ihren geliebten Engel sicherlich ganz besonders vermisst haben.

In memoriam

Zu jung gestorben. Unvergessen.

20. Juli 2017  Vor zwei Jahren ging ein großer Schock durch die Musikwelt: Mit nur 41 Jahren nimmt sich "Linkin Park"-Frontmann Chester Bennington in seiner Villa in Palos Verdes Estates das Leben. Neben Millionen Fans  hinterlässt er seine Frau und sechs Kinder.
11. Mai 1981  Zum 38. Todestag des Ausnahmemusikers  Mit nur 36 Jahren verstirbt Reggae-Legende Bob Marley an schwarzem Hautkrebs. Songs wie "I Shot the Sheriff" oder "No Woman, No Cry" sind zu weltbekannten Hymnen geworden.
5. April 1994: Der "Nirvana"-Frontman Kurt Cobain erschießt sich im Alter von 27 Jahren in seinem Haus in Seattle mit einer Schr
30. November 2013: Paul Walker stirbt bei einem Autounfall in Los Angeles.  Der 40-jährige "The Fast and the Furious"-Star stirbt, als sein 2005 Porsche Carrera GT in einen Baum rast und in Flammen aufgeht. Der Fahrer des Wagens, Walkers guter Freund Roger Rodas, kommt ebenfalls ums Leben.

29

Verwendete Quelle: Instagram


Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche