Stella McCartney: Sie veröffentlicht Dessous-Fotos

Designerin Stella McCartney zeigt die ersten Fotos ihrer neuen Dessous-Linie. 

Erster Blick: Stella McCartney (40) enthüllt Bilder ihrer neuen Dessous-Kollektion.

Die britische Modemacherin verkündete zu Beginn des Monats, dass sie an einer neuen Dessous-Linie namens 'Stella' arbeitet. Es war bekannt, dass sie fünf verschiedenen BH-Styles kreierte und nun wurden die ersten Fotos der Kollektion veröffentlicht. Alle Modelle weisen McCartneys typische Drei-Ring-Technologie auf, die die Einstellung der Riemchen erleichtert. Das Design der BHs setzt auf Praktikabilität und ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Zu den angebotenen Teilen zählt ein kobaltblaues Set mit einem Balconette-BH und hüfthohem Mini. Ein weiteres hautfarbenes Set ist mit Spitzendetails verziert und für Fashionistas, die aufregendere Dessous bevorzugen, gibt es eine blau-lilafarbene Schlangenhaut-Kombination. Die Kollektion weist weiterhin einen Dekolleté-BH auf und ein trägerloses Exemplar, sowie ein Modell, das den Namen 'Supernatural' trägt. Letzteres ist ganz ohne Nähte, ein BH mit nahtlosen Schalen. Die Cups bestehen aus 8 mm Schaumstoff, das sind 4 mm weniger als üblich, und macht die BHs somit leichter.

Oliver + Amira Pocher

Diese Promis freuen sich mit ihnen auf Baby Nummer zwei

Oliver und Amira Pocher
Oliver und Amira Pocher erwarten ihr zweites gemeinsames Kind. Für Papa Oli ist es schon das fünfte Kind, mit seiner Ex-Frau Alessandra Meyer-Wölden hat er bereits drei Kinder.
©Gala

Die Preise der neuen Dessous-Kollektion von Stella McCartney liegen zwischen 51 und 58 Euro für einen BH und zwischen 24 und 28 Euro für das passende Höschen.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche