Stella McCartney: Sie freut sich über drei Nominierungen

Modemacherin Stella McCartney, Mary Katrantzou und Christopher Kane sind im Rennen um den Preis für den besten Designer des Jahres bei den 'British Fashion Awards'. 

Stella McCartney (40) zählt zu den Nominierten für die Auszeichnung als beste Designerin des Jahres.

Gestern Abend wurden im Rahmen einer feierlichen Gala in London die Nominierungen für die begehrten 'British Fashion Awards' verkündet. Stella McCartney zählt zu den Auserwählten, die in der Kategorie des besten Designers des Jahres um den Preis kämpfen. Außerdem ist sie für die Trophäe als beste Designmarke und die Auszeichnung des 'Roten Teppich'-Preises nominiert.

Heidi Klum im Halloween-Fieber

Mit welchem Kostüm wird sie dieses Jahr alle Blicke auf sich ziehen?

Heidi Klum
Heidi Klum ist bekannt für ihre aufwendigen Halloween-Verwandlungen. Jetzt zeigt sie erstmalig die Vorbereitungen ihres Kostüms.
©Gala

Um den 'Designer Brand of the Year Award' wetteifern neben McCartney auch 'Alexander McQueen', 'Burberry' und 'Mulberry'. Victoria Beckham, Alessandra Rich oder Roksanda Ilincic könnten den 'Roten Teppich'-Preis mit nach Hause nehmen.

"Das Jahr 2011 war ein bedeutungsvolles Jahr, in dem britisches Talent weltweit gefeiert wurde. Die 'British Fashion Awards' zelebrieren außergewöhnliche Personen und Marken, die unsere Mode-Industrie in den letzten zehn Jahren bestimmt haben. Wir sind hocherfreut, die Nominierten als Repräsentanten des britischen Modetalents zu verkünden", sagte der Vorsitzende des British Fashion Council, Harold Tillman.

Der britische Style-Award wird von den Zuschauern bestimmt, die ihre Stimme jenem Nominierten verleihen, der ihrer Meinung nach das beste Gespür für Mode hat. Die Abstimmung erfolgt online. Im letzten Jahr ging die begehrte Auszeichnung an Alexa Chung. In diesem Jahr kann das Publikum seine Stimme Victoria Beckham, Florence Welch, Rosie Huntington-Whiteley, Tinie Tempah, Cara Delevingne oder David Gandy geben.

Die 'British Fashion Awards' finden am 27. November 2012 statt.

Die Nominierungen der British Fashion Awards:

Designer des Jahres:

Christopher Kane

Mary Katrantzou

Stella McCartney

Designermarke des Jahres:

Alexander McQueen

Burberry

Mulberry

Stella McCartney

Aufstrebende Design-Talente in der Kategorie Ready-to-Wear:

J.W. Anderson

Michael van der Ham

Simone Rocha

Aufstrebende Design-Talente in der Kategorie Accessoires:

Dominic Jones

Jordan Askill

Sophie Hulme

Aufstrebende Design-Talente in der Kategorie Menswear:

Agi & Sam

Jonathan Saunders

Lou Dalton

Model des Jahres:

Cara Delevingne

David Gandy

Jourdan Dunn

Menswear-Designer des Jahres:

Kim Jones for Louis Vuitton

Oliver Spencer

Richard James

'Isabella Blow'-Preis für Modeschöpfer:

Edward Enninful

Katie Grand

Louise Wilson

'Roter Teppich'-Award:

Alessandra Rich

Roksanda Ilincic

Stella McCartney

Victoria Beckham

Accessoires-Designer des Jahres:

Katie Hillier

Nicholas Kirkwood

Philip Treacy

New-Establishment-Preis:

Erdem

Jonathan Saunders

Meadham Kirchhoff

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche