Stella McCartney: Lob für ihr Olympia-Outfit

Die Olympia-Athletin Jessica Ennis lobte die Sport-Outfits der Designerin Stella McCartney.

Die Sportkleidung, die Stella McCartney (40) für das britische Olympia-Team entwarf, begeisterte die Goldmedaillengewinnerin Jessica Ennis.

Die Modemacherin nahm sich Zeit, um das englische Athletenteam der Olympischen Spiele in London nach seinen Wünschen zu fragen, bevor sie mit dem Design ihrer Sport-Outfits begann. Die Goldmedaillengewinnerin Jessica Ennis (26) war begeistert: "Sie war wirklich sehr praxisorientiert und interessierte sich für die Meinung der Athleten, deshalb traf ich sie ein paar Mal. Ich fand die Kleidung großartig. Einige Leute kritisierten, dass sie nicht genug Rot verwendete, doch ich fand es toll, weil es sich von den anderen Outfits abhob!", sagte Ennis im Interview mit der britischen 'Vogue'.

Charlotte Würdig + Sido

Sie zeigen sich beim Sonnenbaden auf Santorini

Charlotte Würdig und SIdo
Charlotte Würdig und Sido sind seit acht Jahren verheiratet, als sie ihre Trennung bekannt geben.
©Gala

Die Siebenkämpferin schwärmte weiterhin von dem Talent britischer Designer und verlieh ihrer Bewunderung für Victoria Beckham (38) Ausdruck, deren Kreationen ganz nach ihrem Geschmack seien. "Natürlich ist 'Alexander McQueen' mein Favorit. Es wäre toll, wenn ich mal in einer Kampagne von einem großen Modemacher sein könnte! Ich mag auch High-Street-Marken wie 'Reiss' und 'French Connection'. Natürlich finde ich auch Victoria Beckham sehr gut. Ihre Kleider sind wunderschön, sie sind sehr stark strukturiert, das entspricht meinem Stil", fügte sie hinzu.

In der vergangenen Woche ging ein Traum für die Sportlerin in Erfüllung, als Beckham ihr ein goldenes Faltenkleid aus ihrer Kollektion schenkte. Ennis trug das Outfit bei einem Auftritt in der Talkshow von Jonathan Ross und twitterte nach der Sendung ein Dankeschön an das ehemalige 'Spice Girl'. "Ich hatte so viel Spaß bei Jonathan Ross! Danke Victoria Beckham für das bezaubernde Kleid!", schrieb sie.

Die Modemacherin erwiderte die Gefühle der Athletin und antwortete ihr via Twitter, dass das Kleid auch eines ihrer Lieblingsstücke sei: "Mein goldenes Lieblingskleid für unsere goldene Nummer-Eins-Lady J. Ennis!!!", antwortete Victoria Beckham auf Jessica Ennis Tweet.

Themen

Erfahren Sie mehr: