VG-Wort Pixel

Steffen Henssler über seine Tochter "Sie ist ein echter Henssler"

Steffen Henssler
© Getty Images
TV-Koch Steffen Henssler hat zwei Töchter. Nun verriet er, ob seine Sprösslinge genauso begeistert den Kochlöffel schwingen wie er.

Normalerweise hält Steffen Henssler, 48, sein Privatleben aus der Öffentlichkeit heraus. Doch in der Sendung "NDR Talk Show" machte der "Grill den Henssler"-Star eine Ausnahme und redete über seine Töchter – dabei kam er auch auf die Kochkünste seiner Kinder zu sprechen. 

Steffen Henssler: Haben seine Töchter sein Talent fürs Kochen geerbt?

"Die eine hat Lust und Talent zum Kochen, bei der anderen hoffe ich noch, dass es kommt", erzählte der 48-Jährige im Gespräch mit Bettina Tietjen, 61 und Jörg Pilawa, 65. Und eine seiner Töchter scheint echtes Potenzial zu haben, in seine Fußstapfen zu treten, denn sie sei "ein echter Henssler in ihrer Art", wie der stolze Papa weiter ausführte. Außerdem ergänzte er: "Wenn sie das jetzt sehen würde, das würde sie extrem abfeiern, beide natürlich, wenn ich über sie rede. Die merken natürlich, was in meinem Leben passiert und finden das sehr spannend."

Das klang vor ein paar Jahren noch anders. 2013 gab er gegenüber "Bunte" zu, dass seine Töchter keine Fans seiner Küche seien. Damals waren die beiden sechs beziehungsweise fünf Jahre alt. "Sie essen am liebsten Spaghetti und Pommes – nur ab und zu gibt es Sushi", so Henssler vor acht Jahren. Das hat sich ja zum Glück geändert. 

Kinder haben große Lücken beim Thema Ernährung und Lebensmittel

Das Thema Ernährung bei Kindern liegt dem Fernsehkoch auch generell am Herzen. In der Talkshow machte er deshalb folgenden Vorschlag: "Ernährungslehre oder Ernährungswissen musst du in die Schule bringen." Denn er habe die Erfahrung gemacht, dass viele Kinder beim Thema Ernährung und Lebensmittel große Lücken hätten.

Verwendete Quelle: bunte.de

swi Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken