VG-Wort Pixel

Steffen Henssler + Sabia Boulahrouz Fiese Spitze gegen Sylvie Meis

Steffen Henssler, Sabia Boulahrouz
© instagram.com/steffenhenssler
Star-Koch Steffen Henssler wollte in der vergangenen Folge von "Grill den Henssler" offenbar den Streit zwischen Sabia Boulahrouz und ihrer ehemals besten Freundin Sylvie Meis wieder neu befeuern

Star-Koch Steffen Henssler, 43, lehnte sich in der vergangenen Folge von "Grill den Henssler" weit aus dem Fenster: Er flirtete nicht nur offensiv mit seiner Promi-Kandidatin Sabia Boulahrouz, 38, im Kochstudio, sondern stachelte sie auch dazu an, gegen ihre ehemals beste Freundin Sylvie Meis, 38, zu schießen.

Seitenhieb gegen Sylvie

"Du hast doch immer so einen Beef mit Sylvie mhmhmh...", brachte der 43-Jährige das Thema auf die schöne Moderatorin und überrumpelte Sabia damit ziemlich. Die 38-Jährige schien nicht so recht zu weissen, was sie antworten sollte und lachte lediglich verlegen. Kein Grund für Henssler aufzugeben.

"Pass auf, wir machen jetzt ein Bild, das hau ich bei mir hoch, bei Instagram, da sch***en wir sie schön an. Hashtag Sylviestinkfußmeis", forderte der Koch die dreifache Mama heraus. Die machte brav mit und posierte für das Grimassen-Selfie mit Steffen Henssler. Das postete der Show-Gastgeber auch gleich auf seinem Instagram-Accoutn und versah es mit den Hashtags: #teamsabia #grilldenhenssler #facebook #sylviestinkfussmeis.

An dieser Stelle hat unsere Redaktion Inhalte aus Instagram integriert.
Aufgrund Ihrer Datenschutz-Einstellungen wurden diese Inhalte nicht geladen, um Ihre Privatsphäre zu schützen.
DATENSCHUTZ-EINSTELLUNGEN
Hier können Sie die Einstellungen für die Anbieter ändern, deren Inhalte sie anzeigen möchten. Diese Anbieter setzen möglicherweise Cookies und sammeln Informationen zu Ihrem Browser und weiteren, vom jeweiligen Anbieter bestimmten Kriterien. Weitere Informationen finden Sie in den Datenschutzhinweisen.

Nicht jeder kann drüber lachen

Ein eindeutiger Seitenhieb gegen die attraktive Holländerin, der nicht bei allen seinen Fans gut ankommt. "Man sollte sich nicht einmischen, wenn man keine Ahnung hat", schreibt ein Follower unter das Foto. "Die Sendung gefällt mir sehr gut, aber die Werbeaktion für Sabia fand ich peinlich. Das müsste auch ohne Diss gegen Sylvie Meis gehen", meint ein anderer Fan. "Sabia tat mir leid", lautet die Meinung eines anderen Zuschauers.

Und tatsächlich: Der Deutsch-Türkin schien das Thema Sylvie Meis sichtlich unangenehm zu sein. Das bemerkte wohl auch Moderatorin Ruth Moschner und rettete die Nachtisch-Beaufragte der Sendung aus der unangenehmen Situation. "Das geht von deiner Zeit ab, Sabia. Lass dich nicht so ablenken", ging die Blondine dazwischen. Richtig lachen konnten über den Scherz wohl weder Sabia noch Sylvie...

jkr Gala


Mehr zum Thema


Gala entdecken