VG-Wort Pixel

Stefan Thesker Der Fußballstar ist schwer krank


Bei Stefan Thesker wurde Hodenkrebs diagnostiziert. Der Tumor wurde bereits operativ entfernt. Seine fußballerische Zukunft ist ungewiss

Krankenbett statt Fußballplatz

Er ist erst 24 Jahre alt und muss schon um sein Leben kämpfen: Stefan Thesker leidet an Hodenkrebs. Der Fußballer, der einst in der U21-Nationalmannschaft spielte, weiß erst seit Ende Januar von der Diagnose. Umso schneller handelten die Ärzte: Bereits am zweiten Februar wurde er operiert, der Tumor konnte entfernt werden.

Als die Diagnose kam, stand er auf dem Rasen

Der Eingriff in einem Krankenhaus im nordrhein-westfälischen Ahaus verlief ohne Komplikationen. Der Defensivspieler, der momentan aushilfsweise für Twente Enschede kickt, befand sich mitten in einem Spiel gegen den FC Utrecht, als er die bittere Nachricht erhielt. In Absprache mit den Ärzten verließ er erst nach der 60. Minute den Platz. "Es ist eine persönliche Tragödie für Stefan und seine Familie", erklärte Ted van Leeuwen, der sportliche Leiter von Twente, in einem offiziellen Statement des Vereins.

Seine Zukunft ist ungewiss

Ob Stefan, der eigentlich beim deutschen Zweitligisten SpVgg Greuther Fürth unter Vertrag steht, jemals wieder in den Profifußball zurückkehren wird, ist noch unklar.

jdr Gala

Mehr zum Thema


Gala entdecken