Stefan Raab Neue Melodie für "1, 2 oder 3"


Stefan Raab komponiert die neue Titelmelodie der Kinder-Quizshow "1, 2 oder 3"

Das ZDF-Kinderquiz "1, 2 oder 3" erhält eine neue Titelmelodie - und zwar aus der Feder von Stefan Raab. Das neue Lied soll erstmals in der Sendung am 7. Mai zu hören sein, dann feiert die Show auch ihren 750. Geburtstag.

Der 44-Jährige erklärte, er wolle das Lied komponieren, da der Moderator Elton sein Freund und er ein großer Fan der Show sei. Diese soll sich ab Mai auch optisch ganz anders präsentieren. Die Kandidaten sollen künftig in einer Atmosphäre spielen, die zugleich an einen großstädtischen Loft und eine Werkstatt erinnert - mit neuen Sprungflächen, einer drehbare Kandidaten-Insel und einer großen Videoleinwand.

Auch die Sendezeiten werden sich ändern. Auf KI.KA wird "1, 2 oder 3" ab dem 14. Mai an gleich zwei Tagen die Woche laufen, immer samstags und sonntags ab 17.35 Uhr. Auf ZDFtivi-Programm bleibt das Quiz auf seinem alten Sendeplatz.

"1, 2 oder 3" ging erstmals im Dezember 1977 mit Moderator Michael Schanze auf Sendung. Seitdem treten in jeder Folge Kinder einer vierten Klasse aus Deutschland, Österreich und einem internationalen Rateteam gegeneinander an. Die Fragen müssen sie durch das Springen auf Symbolfelder mit je einer möglichen Antwort beantworten.

rbr

gala.de


Mehr zum Thema


Gala entdecken