Stefan Raab zurück mit neuer Show: Er veranstaltet den "Free European Song Contest"

Nach der Corona bedingten Absage des "Eurovision Song Contests 2020" ruft TV-Legende Stefan Raab nun ein neues Format ins Leben: den "Free European Song Contest".

Beinahe fünf Jahre ist es her, dass Moderator Stefan Raab, 53, seinen Rückzug von den Fernsehbildschirmen ankündigte. Doch aus aktuellem Anlass soll er schon bald zurückkehren - mit einer neuen Show. Der "Eurovision Song Contests 2020" kann wegen des Coronavirus nicht stattfinden. Daher veranstalt Raab gemeinsam mit ProSieben den sogenannten "Free European Song Contest". 

Stefan Raab kehrt mit neuer Show zurück

Wie ProSieben in einer Pressemitteilung verkündet, ist Stefan Raab der Initiator eines neuen Projekts. Gemeinsam mit seinem Heimatsender veranstaltet der einstige "TV Total"-Moderator einen neuen Wettbewerb namens "Free European Song Contest". Der Auslöser für die Gründung dieses Formats sei die Absage des beliebten "Eurovision Song Contests 2020" gewesen, was bei vielen Zuschauern und Fans für große Enttäuschung sorgte.

Privater Einblick bei den Kaulitzs

Bill und Tom zeigen erstmals ihre Mutter im Video

Bill und Tom Kaulitz
Bill und Tom Kaulitz zeigen erstmals ihre Mutter im Video.
©Gala

Daher wollte der Entdecker von "ESC"-Gewinnerin Lena Meyer-Landrut, 28, offenbar handeln und den Fans einen würdigen Ersatz liefern: "Musik verbindet besonders in schwierigen Zeiten viele Menschen miteinander. Dies ist die Geburtsstunde eines neuen, freien europäischen Songwettbewerbs. Das ist die Geburtsstunde des 'Free European Song Contest'." Und weiter: "Besondere Herausforderungen brauchen besondere Lösungen. An diesem Abend kommt Europa auf besondere, einzigartige Weise zusammen."

Die Sendung wird am 16. Mai live aus Köln ausgestrahlt. Wie sich das Konzept der Show gestalten wird, ist derzeit noch nicht bekannt. Doch ProSieben versichert, dass bei der Produktion "alle aktuellen gesetzlichen Auflagen und die Vorgaben der Gesundheitsbehörden erfüllt" werden.

Verwendete Quelle: ProSieben Pressemitteilung

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche