VG-Wort Pixel

Stefan Mross Anna-Carina Woitschack rettete ihn aus einer Lebenskrise

Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross
Anna-Carina Woitschack und Stefan Mross
© Getty Images
Stefan Mross zeigte sich in seinen 30 Jahren Karriere nach außen hin immer als gutgelaunter Musiker, doch hinter der Fassade war nicht immer alles schön. Seine Freundin Anna-Carina Woitschack rettete ihm das Leben

Kaum zu glauben, aber Stefan Mross, 43, feiert dieses Jahr sein 30. Bühnenjubiläum. Im Interview mit "Bild" verriet er, dass er viele Höhen und Tiefen erlebt hat und dass seine aktuelle Freundin Anna-Carina Woitschack, 26, ihn aus einer schlimmen Krise rettete.

Stefan Mross: Er rauchte und trank zu viel

"Anna-Carina ist mein Engel, der mich gerettet hat. Bevor ich sie kennenlernte, steckte ich in einer Lebenskrise", so der Bayer im Interview mit "Bild". "Ich trank und rauchte zu viel, war gesundheitlich angeschlagen. Diese Zeit ist dank Anna-Carina vorbei". Seit rund zwei Jahren sind die beiden ein Paar. Als sie sich im Sommer 2016 kennenlernten, hätten sie zwar schon viel geflirtet, mehr sei aber nicht passiert, so der Moderator, der damals noch mit seiner zweiten Frau Susanne verheiratet war.

Einfaches Leben im Wohnmobil

Wenn er die Sendung "Immer wieder sonntags" moderiert, lebt der Ex-Mann von Stefanie Hertel, 39, mit Anna-Carina in einem Wohnmobil auf dem Gelände des Europaparks Rust. Für die Puppenspielerin ist das nicht weiter schlimm. "Wir genießen das sehr. Du kannst hier morgens ungeschminkt, in Schlabberklamotten und Jogginghose, sitzen, dich wohlfühlen und musst nicht denken: Wie sehe ich aus? Im Hotel werden vielleicht Fotos gemacht“, erklärt sie in einem Interview mit dem Podcast "Schlagergeflüster." 

Verwendete Quelle:BILD

Gala Los Angeles


Mehr zum Thema


Gala entdecken