Stefan Effenberg: Nur noch Trainer auf Bewährung!

Stefan Effenberg steht als Trainer des Fußball-Zweitligisten SC Paderborn nach dem "Penis-Skandal" um seinen Spieler Nick Proschwitz deutlich in der Kritik

Stefan Effenberg, 47, ist als Übungsleiter des abstiegsbedrohten SC Paderborn deutlich angezählt. Nach stundenlangen Verhandlungen mit Klub-Präsident Wilfried Finke, 64, am gestrigen Montag (25. Januar) darf Effenberg vorerst weitermachen, aber das uneingeschränkte Vertrauensverhältnis ist beschädigt. Wie der "Kicker" berichtet, soll Nick Proschwitz, 29, zudem nie wieder für den Fußballverein aus Ostwestfalen auflaufen.

Der "Penis-Skandal" von Belek

Proschwitz soll im Rahmen des Winter-Trainingslagers im türkischen Belek in einer Bar vom Teamhotel "Regnum Carya" vor einer Agentur-Mitarbeiterin die Hosen heruntergelassen haben. Die Betroffene hat sich mittlerweile zu dem Vorfall geäußert und versicherte, dass von sexueller Belästigung keine Rede sein könne. Der Sachverhalt wird nun juristisch untersucht. Allerdings ist die Autorität von Trainer Effenberg durch diese Disziplinlosigkeit nachhaltig infrage gestellt.

Liebespaare des Fußballs

Die schönsten Spielerfrauen der Bundesliga

Montana York ist bald nicht einfach mehr "Spielerfrau" sondern "Spielerehefrau" - oder auch Mrs. Schürrle. Zum Neujahrsbeginn 2016 stellt André, der für den VfL Wolfsburg spielt, seiner hübschen Kanadienerin die alles entscheidende Frage. Seither ziert ein großer Diamantring ihren Finger.
Manuel Neuer, Nina Weiss
Mats Hummels, Cathy Fischer
18. Mai 2015: Borussia Dortmunds Torhüter Roman Weidenfeller hat seiner langjährigen Freundin Lisa Rossenbach das Ja-Wort gegeben. Die kirchliche Trauung fand in Dortmund statt.

20

Effenberg in Paderborn

Claudia Effenberg

Stars feiern ihre Dirndl-Kollektion

Bei bestem Wetter präsentiert Claudia Effenberg auf der Dachterasse des EGB-Lofts in München für Familie, Freunde und Prominez, ihre neueste Dirndl-Kollektion.
Simone Ballack
Für den Star des Abends geht es noch schnell in die Maske.
Lucia

9

Erst seit Oktober 2015 ist Stefan Effenberg Trainer vom stark abstiegsbedrohten Fußball-Zweitligisten SC Paderborn. Bisher konnte Effe das sportliche Ruder nicht herumreißen und den Klub in ruhigere Fahrwasser führen. Durch die neuesten Entwicklungen gerät er jetzt zusehends unter Druck.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche