Zoe Saldana Ich könnte auch mit einer Frau leben

Zoe Saldana
© CoverMedia
Schauspielerin Zoe Saldana würde für sich nicht ausschließen, eine Beziehung mit einer Frau zu haben.

Zoe Saldana (34) ist ganz offen, was zukünftige Beziehungen anbelangt.

Die Schauspielerin ('Avatar - Aufbruch nach Pandora') plauderte mit 'Allure' über ihr Liebesleben und zeigte sich dabei ungewöhnlich offen: "Ich sehe mich selbst als androgyn. Ich könnte auch mit einer Frau leben und gemeinsam unsere Kinder erziehen … so androgyn bin ich! Und ja, ich wurde so tolerant erzogen", betonte die Darstellerin, die dann von den Reportern des Magazins gefragt wurde, ob sie schon mal eine Beziehung mit einer Frau hatte. Die Amerikanerin wollte nicht mit der Sprache herausrücken, machte aber einen Vorschlag: "Versprechen Sie mir, dass Sie die Frage abdrucken und als meine Antwort '…' nehmen."

Zoe Saldana war im vergangenen Jahr mehrere Monate mit Bradley Cooper (38, 'Hangover') liiert. Die beiden Stars führten eine On/Off-Beziehung, die Ende Dezember endgültig zerbrach. Die Leinwandschönheit sagt von sich, dass sie nun Single sei und genug davon habe, Showbiz-Kollegen zu daten: "Damit bin ich durch. Wenn etwas Gutes vor meiner Nase steht, ganz egal ob es nun ein Mensch oder ein Paar Schuhe ist, dann werde ich nicht etwas anderes ausprobieren. Das zeugt von Unsicherheit und wenig Reife."

Der Hollywoodstar geriet neulich auch in eine Kontroverse über seine Hautfarbe. Saldana spielt bald die Sängerin Nina Simone (†70, 'My Baby Just Cares For Me') und sie war einigen Kritikern nicht dunkelhäutig genug. "Lassen Sie mich dazu etwas sagen - wenn Elizabeth Taylor Cleopatra spielen kann, dann kann ich auch Nina sein!" wetterte die Hollywoodschöne. "Es ist ganz egal, was ich für Reaktionen bekomme - ich werde es tun. Ich werde meine schwarze Gemeinde ehren und respektieren, denn so bin ich." Für den Star ist die Gleichberechtigung von Frauen sowieso wichtiger: "Es ist schon schwer, eine Frau auf dieser Erde zu sein. Wenn man Amerikanerin, schwarz oder eine Latina ist, ist das immer noch dem Kampf untergeordnet, den wir als Frauen führen", offenbarte sich Zoe Saldana als Feministin.

CoverMedia

Mehr zum Thema


Gala entdecken