Zayn Malik Tausche Preis gegen Haar


Zayn Malik hat sich bei den Asian Awards einen Preis abgeholt - und eine neue Frisur präsentiert: Der Sänger trägt jetzt Raspelkurz.

Nicht ohne meine Mutter: So kam Sänger Zayn Malik, 22, zu den Asian Awards 2015 am Freitag in London. Stolz war Mama Trisha nicht nur auf den frisch gebackenen Preisträger "Outstanding Contribution to Music", sondern offenbar auch auf den neuen Style des berühmten Spösslings: Der Ex-One-Direction-Star hat sein Wuschelhaar ratzeputz abrasiert. "Erkennt ihr den Unterschied?", fragt er süffisant auf Instagram.

Was für eine Frage! Vielleicht hängt der neue Look mit seinem neuen Leben zusammen? Den Preis jedenfalls widmete er noch seiner ehemaligen Band. Erst im vergangenen Monat hatte er diese nach der Tour verlassen. Die Begründung des Briten: Er wolle seine Zeit künftig "wie ein normaler 22-Jähriger fernab des Rampenlichts verbringen", sagte er damals. Inzwischen machen aber auch Gerüchte um eine Solo-Karriere die Runde.

Wäre er eine Frau, würden die Fans jetzt natürlich orakeln, ob eine neue Liebe hinter der neuen Frisur steckt. In Maliks Fall kann das klar verneint werden, denn sein aktuellster Tweet gilt seiner großen Liebe: "Ich bin 22 Jahre alt... Ich liebe ein Mädchen namens Perrie Edwards. Und es gibt eine Menge eifersüchtiger Idioten in der Welt. Es tut mir leid, so sieht es aus". Der einstige Boygroup-Star ("One Thing") und die Girlgroup-Künstlerin (Little Mix) sind seit 2013 verlobt.

SpotOnNews


Mehr zum Thema


Gala entdecken