Zach Galifianakis: Überraschender Besuch

Komiker Zach Galifianakis beehrte zum Erstaunen der Angestellten seine alte Wirkungsstätte in New York

Zach Galifianakis (43) stattete seinem alten Comedy-Club in New York einen Besuch ab.

Der Komiker ('Stichtag') arbeitete vor Jahren in dem Club Stand Up NY und als er jüngst in der Stadt den dritten Teil von 'Hangover' bewarb, folgte er der Aufforderung seiner früheren Kollegen, wie einer von ihnen auf seiner Facebook-Seite berichtete: "Zach arbeitete in meinem Club Stand Up NY als Manager, der den Abend koordiniert. Ich twitterte ihm aus Scherz, dass er doch vorbeikommen und wieder eine Schicht übernehmen könne - und er kam!", staunte Dani Zoldan. Zach Galifianakis wollte allerdings nicht arbeiten, sondern sich nur die anderen Komiker auf der Bühne anschauen. Der Amerikaner tauchte allein auf und ging gleich zur Bar. "Niemand belästigte ihn, keiner hat gemerkt, dass er es war."

Heidi Klum

Die Tanzchallenge mit Leni und den Kaulitz-Brüdern bringt ein bisschen frischen Wind in den tristen Alltag

Heidi Klum
Heidi Klum ist am elften Tag der häuslichen Quarantäne dankbar für jede Abwechslung. Dass ihre Tochter Leni mit ihr ein Tanzvideo für eine "TikTok"-Challenge aufnimmt, macht ihr sichtlich Spaß.
©Gala

Die Club-Angestellten versuchten noch, ihn zu überreden, selbst auf die Bühne zu gehen, aber der Hollywoodstar winkte ab. "Er sagte, dass der Club jetzt besser ausschaue. Er wäre seit vier Jahren nicht mehr hier gewesen", hieß es über den Überraschungsbesuch von Zach Galifianakis, dessen 'Hangover 3' am 30. Mai in die deutschen Kinos kommt.

Themen

Erfahren Sie mehr:

Star-News der Woche