Zac Efron Sex auf dem Abschlussball

Zac Efron
© CoverMedia
Schauspieler Zac Efron erlebte das Highschool-Klischee: Er hatte auf seinem Abschlussball Sex mit seiner damaligen Freundin

Zac Efron, 26, scheint ein Fan von Sex an ausgefallenen Orten zu sein.

Der Schauspieler gilt als Mädchenschwarm und hat auch bei vielen Damen einen Stein im Brett. Lange war er mit seiner Kollegin Vanessa Hudgens (25, "Spring Breakers") liiert, bevor sich die beiden 2010 trennten. Sein neuester Film "Für immer Single?" folgt einer Gruppe von Freunden, die geschworen haben, Single zu bleiben, um Affären mit einer Reihe von Mädchen zu haben. Doch dann verliebt sich Efrons Charakter. Auf die Frage von "E! Online", welches der verrückteste Ort sei, an dem er jemals Sex hatte, verriet er ganz offen: "Ich denke, das war auf dem Abschlussball mit meiner Freundin, mit der ich drei Jahre zusammen war", grinste er.

Seit seiner Trennung von Hudgens genießt der Star sein Single-Leben. Damit eine Lady ein Date mit ihm bekommt, gäbe es keine bestimmten Qualifikationen: "Es gibt keine Kriterien. Ich mag viele Mädchen. Ich bin da ganz offen. Man weiß es ja nie. Vielleicht gibt es eine da draußen, die man kennen lernt und man weiß nicht warum, aber sie ist die perfekte Frau für dich", sinnierte er.

Im vergangenen Jahr verbrachte Efron eine Zeit in einer Entzugsklinik, jetzt ist er aber seit mehr als einem halben Jahr clean - und fühlt sich überaus wohl in seiner Haut: "Ich fühle mich großartig, besser, als ich mich je in meinem Leben gefühlt habe. Es ist toll, einen Film zu promoten, auf den ich sehr stolz bin. Es fühlt sich wie ein ganz neues Kapitel an und ich bin sehr aufgeregt und glücklich, mit den Jungs [seinen Filmkollegen] hier zu sein", freute sich Zac Efron.

CoverMedia


Mehr zum Thema


Gala entdecken